Gibt es schlimme Folgen für negativen Kontostand?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das kommt darauf an ob du einen Dispo hast oder nicht. Wenn nicht, wird die Auszahlung bzw. Überweisung nicht klappen. Wenn du einen hast, kannst du bezahlen musst aber für die Summe, die du ins Minus gehst Zinsen zahlen. Gesperrt wird dein Konto nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst mit hoher Wahrscheinlichkeit Zinsen dafür zahlen, wie viel hängt von deinem Konto ab. Aber 1. musst du es heute nicht bestellen und 2. solltest du dir Gedanken machen wenn am Ende des Monats nicht mal mehr 60€ auf dem Konto sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

MUSST Du kaufen oder WILLST Du kaufen? Wenn Du keinen Dispo hast, weil Du evtl. noch zu jung bist, und Du hast kein Geld mehr auf dem Konto, dann arbeitest Du mit einem ungedeckten Konto. Wenn Du den Kauf dann mit Karte bezahlst, könnte es passieren, daß der Händler, der das Geld von Deinem Konto "ziehen" will, kein Geld bekommt. Der Händler wiederum könnte Dich dann wegen Betruges anzeigen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Konto wird nicht gesperrt. Du musst Überziehungszinsen zahlen. Wie hoch die sind, steht auf der Seite deiner Bank. Es kann aber auch sein, dass sie gar nicht abbuchen, wenn dein Konto keinen Dispokredit hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du keinen Dispo eingerichtet hast, dann kannst du normalerweise eh kein Geld abholen am Automaten. Der sagt dann, dass dein Guthaben nicht ausreicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von abdullahusak
27.11.2015, 13:47

Doch ich kann trotzdem Geld abbuchen

0

Überziehungszinsen von bis zu 15% entstehen aber das ist bei 60 Eus nicht die Welt. Da du regelmäßiges Gehalt hast räumt dir die Bank einen Dispo ein also kein Problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von abdullahusak
27.11.2015, 13:45

Kannst du mir erklären was ein DIsp ist haha?

0

Was möchtest Du wissen?