Gibt es RPG's für den PC, die in einem modernen Zeit-Setting spielen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wasteland 2 müsste bald erhältlich sein.Ich denke das geht in die Richtung,die du suchst. http://de.wikipedia.org/wiki/Wasteland_2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Verun
31.10.2013, 17:52

Danke! Das sieht tatsächlich sehr gut aus :o) Ich werde es mir auf jeden Fall anschauen.

0

Ich geniese derzeit sehr das Spiel "Shadowrun Returns", Shadowrun online soll auch bald raus kommen. Das wäre so das Setting. Ein "Shadowrun" bezeichnet einen kriminellen Coup, eine Geheimoperation oder ähnliches, wobei es sich oft (d. h. in der Mehrzahl der Fälle) um Auftragsverbrechen handelt. Solche Runs können relativ normale Detektivarbeit, Industrie- und andere Spionage, Einbruch- und Datendiebstahl bzw. Raub, Sabotage, Extraktion (d. h. Entführung von freiwilligen oder unfreiwilligen Subjekten), Transport/Schmuggel von meist illegalen Gütern oder von Personen sowie Körperverletzung und Wetwork (d. h. Auftragsmord) umfassen. Du spielst so einen Shadowrunner. Deine Aufträge bekommst du durch Konzerne die meist versuchen anderen Konzernen durch deine Arbeit Forschung zu stehlen oder zu sabotieren etc.

Das Spiel ist auf englisch, es soll aber inzwischen für "Dead Mans Switch" eine deutsche Lokalisation geben (das ist die Grundstoryline, ich habs auf Englisch gespielt).

Besorgen kannst du es dir über Steam. Ist nicht besonders teuer, Grafik ist recht einfach gehalten, Hauptreiz ist ganz klar die Welt und die Story darin. Es gibt auch mehrere Fanprojekte, da ein Levelgenerator standardmässig dabei ist finden sich immer enue gemachte Storylines im Steam Workshop zum runterladen. Vor einem Monat kam "Dragonfall" als offizielle neue Storyline raus, da bin ich grade dran und geniese jeden einzelnen Klick!

Viele der eingebauten Sachen bemerkt man erst wenn man auch das Pen&Paper Rollenspiel Shadowrun gespielt hat, aber auch so finde ich die Story dahinter sehr gelungen. Sorry, aber bei Shadowrun werd ich zum Fanboy! ;)

Bis denn, Harle :)

Edit: dammned, ich hatte deine Frage gar nicht zu ende gelesen, war zu sehr im Flow. Wie kann ich das Post löschen? -.-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Verun
17.03.2014, 18:01

Danke für die Antwort. Der Post muss nicht gelöscht werden, da er schön detailliert auf das Spiel eingeht. Habe es samt Expansion jetzt mehrmals durchgespielt und muss sagen: es kommt an alte RPG's wie NWN 2 mehr als nur nahe heran.

Die Berlin Expansion ist zweifellos mindestens genausogut, wie das NWN Addon Mask of the Betrayer.

Lange nich mehr so ein gutes, echtes RPG gespielt.

1

Mal abgesehen davon, dass du "RPG" etwas falsch definierst, sind deine Vorstellungen zumindest klar. Auch wenn ich nicht genau weiß, ob du auch 1st Person RPGs meinst, wie Skyrim (das kein Hybrid ist, sondern ein waschechtes Rollenspiel! Nur eben aus der Egoperspektive).

Also: Empfehlen würde ich dir Fallout 1+2, die sind beide noch in der Iso-Perspektive (Wie Shadowrun, das ja jetzt rauskommt), oder Fallout 3, das dann aus der 1st person Perspektive läuft. Ansosnten gibt es noch die Final Fantasy Reihe. Also Onlinespiel wäre The Secret World mit Sicherheit etwas für dich. Auch jeden Fal kann ich dir wärmstens "Alpha Protokoll" ans Herz legen. Da spielst du einen geheimagenten. :)

Aber es stimmt, Rollenspiele in der Jetztzeit sind rar gesät.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Verun
31.10.2013, 17:48

Danke für den Versuch, mir zu helfen. Die Fallout- und Final Fantasy-Reihen, The Secret World und Alpha Protocol hatte ich in meinem Post aber schon erwähnt. Zudem ist meine Definition von RPG nicht falsch. Vielmehr gerät das Wissen um die Genredefinition des echten Rollenspiels langsam in Vergessenheit, da es kaum mehr Spiele auf dem Markt gibt, die keine Hybriden sind.

Ein RPG hat keine Kämpfe in Echtzeit, die abhängig von der Geschicklichkeit des Spielers sind. Hat es diese doch, zusätzlich aber eine Pausierfunktion, ist es nicht mehr Geschicklichkeitsabhängig (zB NWN) und somit immernoch ein RPG. Ist es in Echtzeit, hat aber Funktionen zum Pausieren beim Aussuchen von Fertigkeiten/Gegenständen etc, dann ist es auch nicht mehr Geschicklichkeitsabhängig (zB Final Fantasy) und also auch noch ein RPG.

Demnach ist Skyrim halt ein Action-RPG, wie so viele andere auch. Das ist nicht negativ aufzufassen. Es ist, mit 130+ mods, durchaus spielbar. Fallout 3 ist das selbe.

0

Was möchtest Du wissen?