Gibt es Risiken beim Nachfüllen von Gasfeuerzeugen? Welche?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Quatsch, wenn es so gefährlich wäre, dürfte man die Feuerzeuge und das entsprechende Gas nicht offiziell verkaufen. Kann nix passieren, außer die Flamme ist zu groß eingestellt und Du hältst Dir das Teil zu Dich vors Gesicht.

also gleicht sich der Druck aus der Nachfüllflasche mit dem aus dem Feuerzeug aus und es passiert sonst nichts?

0
@virusz

sprich man kann die Flasche solange ans Feuerzeug halten wie man will?

0
@virusz

Das Gas aus der Nachfüllflasche wird mit Druck in den Gastank des Feuerzeuges "gepumpt". Feuerzeugtank voll - Nachfüllflasche zischt und man kriegt kalte Finger vom Gas. Das ist schon die ganze "Gefahr".

0
@virusz

Du musst ja nicht minutenlang die Flasche draufhalten. Gas geht schnell rein in das Feuerzeug. Wenn Du den richtigen Aufsatz hast, würde ich sagen, eine halbe Minute max. je nach Tankgröße. Alles, was nicht reinpasst, geht neben raus.

0
@turalo

ah ok :D das wollte ich nur wissen - danke!

0

Bei sachgemäßer Anwendung passiert nichts. Absolut nichts!

das einzigste ist allein , das an abrutscht , was eigentlich schwer ist

dann kommt das feuerzeuggas an die luft und wwenn du dann das feuerzeug testen willst

hast du es gemütlich warm auf deinem körper und in der wohnung :)

Was möchtest Du wissen?