gibt es probleme fachhochschulreife?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natürlich wenn du eine abgeschlossene Berufsausbildung hat oder mind. 24Monate Berufserfahrung kannst du dich für denh Vorkurs eines Abendgymnasiums anmelden-

Noten sind soweit egal, du musst aber den Aufnahmetest in Deutsch, Englisch und Mathe bestehen. Man brauch in einer Abendschule keine Vorkenntnisse. Da du sowieso unten im Vorkurs anfangen musst und da fängt alles von vorne an.

Ob du dann nach dem bestehen des Einstufungstest aufgenommen wirst, entscheidet dann aber die Schulleitung. Doch im Normalfall wird man nach bestehen aufgenommen.

und mich richtig reinhängen.

Wer's denn glaubt!?

Mit Deine Vorkenntnissen dürftest Du sehr schlechte Karten haben, denn eine "staatliche"Abendschule wird Dich nicht nehmen und eine private, die Dich wegen der Einnahmen sicher nähme, böte Dir keinerlei Gewähr für einen erfolgreichen Abschluss, den Du ja wieder vor einer "staatlichen" Kommission ablegen müsstest.

Ich fürchte, mit diesen Noten wirst du nicht zugelassen werden. Soweit ich weiß, braucht man in den Hauptfächern mindestens eine Drei.

DeineMudda00 08.12.2013, 13:27

soweit ich weiss ist das nicht pflicht und ein rs reicht aus

0
Carlystern 08.12.2013, 16:24

An Abendschulen sind die Noten egal. Man muss nur die Aufnahmeprüfung in den Vorkurs bestehen.

Für ein normales Gymnasium Kristall wie du sagst ist es der Fall.

1

Was möchtest Du wissen?