Gibt es Privat unterricht zuhause ohne in die Schule zu gehen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

In Deutschland herrscht wirklich ausnahmslos Schulpflicht. Ausnahmen gibt es nur, wenn du schwerkrank bist oder wenn du eine lange Karriere mit Schulverweisen etc. hinter dir hast, und man keine Möglichkeit sieht, dich in einer Regelschule zu beschulen. Aber auch da kannst Du Dir die Lehrer nicht aussuchen. Du hast also zwei Möglichkeiten: Wenn Du wirklich ungerecht behandelt wirst, dann geh dagegen an. Oder setz dich auf den Hosenboden und lern z. B. die Formel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Privat unterrichten lassen geht leider nicht in Deustchland, da müsstest du schon z.B. in die USA auswandern. In deinem Fall wäre ein Schulwechsel wohl das sinnvollste!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar kannst Du einen Privatlehrer bekommen - wenn den Deine Eltern bezahlen können / wollen! Dennoch mußt Du aber am Ende Deiner "schulischen" Laufbahn in eine (staatlich anerkannten) Schule. Denn nur die dürfen ein Abschlußzeugnis ausstellen! Und das brauchst Du ja!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FataMorgana2010
22.08.2012, 14:16

Nein, home schooling wie in anderen Ländern ist in Deutschland ausdrücklich nicht erlaubt - es gibt eine Pflicht zum Besuch einer Schule.

0

In Deutschland herrscht m. W. Schulpflicht. Ausnahmen erlässt - glaube ich - nur das Kultusministerium Deines Bundeslandes bei besonderen Fällen... Glaube kaum, dass Deine Eltern sich das leisten können.. glaube auch kaum, dass Du eine Ausnahmegenehmigung bekommst..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas gibts ist aber schweineteuer. Ausser deine Eltern machen eine Zusatzausbildung zum Lehrer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FataMorgana2010
22.08.2012, 14:10

Auch dann ist es nicht erlaubt.

0

Möglich, wenn sich das deine Eltern leisten können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du schon am 1. Tag Ärger bekommst, dann gehörst Du auch zu denjenigen, die es nie gewesen waren. Auch ein Privatlehrer wünscht sich keinen Schüler, der lieber Quatsch macht als mitzuarbeiten.Davon abgesehen, geht das gar nicht. Das hättest Du auch Deine Eltern fragen können, die wissen das auch, aber vielleicht durften die nix von den Vormittagereignissen erfahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skillerscream
22.08.2012, 14:22

Ich mach kein Blödsinn und meine Eltern werden das auch nie Erfahren , meine Mutter ist am 25.06 gestorben und mein Vater ist am 16.4.2011 gestorben also ich bitte ja.

Ich habe diese Probleme schon seit 1 jahr und es hört einfach nicht auf. Ich habe das Problem seit mein Bruder weg ist von der Schule....Keine Falschen behauptungen ja

0

Was möchtest Du wissen?