Gibt es Pillen die ein besser fühlen lassen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Versuch erstmal kleinere Sachen: Entspannungsübungen, ausreichend Schlaf,Sport, viel Bewegung an der frischen Luft, gesund ernähren - v.a kein Fast Food und keinen Zucker! Johanniskraut kann die Stimmung verbessern, wirkt aber nur bei Einnahme über mehrere Wochen. Die Ursache der schlechten Stimmung zu finden ist auch wichtig. Hast Du Stress, Sorgen, negative Erlebnisse in letzter Zeit gehabt; nimmst Du die Pille etc....

Wenn es Dir richtig schlecht geht, kannst Du auch mal einen Arzt aufsuchen. Was es nicht gibt,sind "Glückspillen", die einen von einer Minute auf die nächste wieder happy machen. D.h. die gibt es schon - aber das sind dann in der Tat Drogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ Hasiepups

Hängt das mit dem Liebeskummer zusammen?, dann muss man da leider durch, das kurze Zeit zulassen und dann nach vorne schauen.

Lese mal den Kommentar von User Stellwerk durch.

Man sollte erst alles andere versuchen und herausfinden, warum es einem schlecht geht und versuchen, das ohne Hilfsmittel zu bewältigen.

Nur Pillen oder Aufhellungsmittel einzuwerfen, beseitigt nicht das Grundproblem, warum es dir schlecht geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Arzt deines Vertrauens hat das richtige Medikament für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probiere es mal mit Johanniskraut. Manchen hilft das. Gibt's auch als Tee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Johanniskrauttabletten. Sind stimmungsaufhellend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?