Gibt es phasenbedingten haarausfall?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Phasenweisen Haarausfall gibt es selten. Wenn Haarausfall immer wieder kommt, heißt das, dass die Ursache des Haarausfalls nicht beseitigt wurde. Dann kann es zu Schwankungen mit dem Haarausfall kommen. Meistens werden die Abstände zwischen dem Haarausfall immer kürzer und die Dauer immer länger. Im Laufe der Zeit werden die Haarfollikel so stark geschädigt, dass kahle Stellen entstehen. Die bekommt Mann dann auch nicht mehr weg, weil die Haarfollikel tot sind. Was hilft ist eine gründliche Untersuchung, um die Ursachen Uups ermitteln. Bei mir haben das die Ärzte von www.haarausfall.lu gemacht. Dort würde ich umfassend untersucht und es wurden mehrere Ursachen gefunden.

Ich hoffe ich konnte Dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kademotz
15.05.2016, 14:22

und was war die ursache?

0

eher nicht das ist sehr ungewöhnlich geh mal zum Hautarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?