gibt es pflichtuntersuchungen beim arzt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sicher gibt es Pflichtuntersuchungen. Z. B. wenn du den Führerschein machen willst, musst du zum Augenarzt. Im beruflichen Bereich gibt es die Verpflichtung sich untersuchen zu lassen,. ob man für die gewählte Tätigkeit auch geeignet ist. Weigert man sich, dann bekommt man die Tätigkeit eben nicht, oder im Einzelfall kann das auch zur Entlassung führen. Es gibt noch weitere Verpflichtungen sich amtsärztlich untersuchen zu lassen, denen man  folgen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aannalee
03.12.2015, 17:38

musstest du dich schonmal untersuchen lassen?

0

wer leistungen will muß den anordnungen folgen. ganz simple rechte der versicherer/ krankenkassen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In ein paar Bundesländern sind die U Untersuchungen für Kids Pflicht .. https://de.wikipedia.org/wiki/Kindervorsorgeuntersuchung .. aber generell: nein .. jeder kann selbst entscheiden ob er zum Arzt gehen will oder nicht. Es sei denn, man braucht etwas für eine Ausbildung / einen Beruf / Führerschein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aannalee
25.11.2015, 17:20

warst du da schonhmal?

0

Wenn du in die Ausbildung kommst, gibt es Arbeitsmedizinische Pflichtuntersuchungen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein - nur zB in der Schwangerschaft werden regelmäßige Untersuchungen empfohlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aannalee
25.11.2015, 17:18

mir hat der hausarzt empfohlen zu einem check up zu gehen aber soll ich das

0
Kommentar von Carlystern
25.11.2015, 17:24

Du sollst nicht. Du kannst wenn du möchtest

1

Nein, es gibt keine Pflichtuntersuchung beim Hausarzt.((-:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aannalee
03.12.2015, 17:36

warst du schonmal bei so einer untersuchung?

0

Was möchtest Du wissen?