Gibt es permanente Halluzinationen/Tagträume?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

naja es gibt das luzide träumen, ein zustand in den man sich mit viel übung und geduld selbst hineinversetzen kann. du kannst beeinflussen was du während dieses zustandes machst, was bei einem normalen traum nicht möglich ist. Und diese gedankengänge sind so real, dass man während des luziden träumens immer wieder "testen" muss ob es real ist oder halt der traum zb. indem man durch eine wand geht und der gesunde menschenverstand sagt ok das muss gerade ein traum sein. Das andere langfristige bzw. dauerhafte wäre eine psychose aber ich glaube darum sollte es bei dir nicht gehen wenn ich das richtig verstanden habe.

 

lg

In dem Film The Uninvited/Fluch der zwei Schwestern hat die Hauptfigur Anna nach einem tragischen Unfall ihre Mutter bei einem Brand verloren. Als sie aus der Klinik entlassen wird (sie hat ein schweres psychisches Trauma), bildet sie sich die ganze Zeit ihre Schwester ein, die sie auf ihre Stiefmutter hetzt. Allerdings ist die Schwester - Alex - auch bei dem Brand gestorben und Anna hat das die ganze Zeit verdrängt. Der Film wird aus der Sichtweise von Anna erzählt, für die Alex natürlich vollkommen real ist. Am Ende (darf ich das verraten?) bringt Alex ihre Stiefmutter um und die beiden stehen Hand in Hand nebeneinander, als ihr Vater nach Hause kommt und sozusagen offenbart, dass Alex längst tot ist. Dadurch wird Anna aus dieser eigenen Welt zurückgeholt in die Realität und merkt, dass sie selbst ihre Stiefmutter getötet hat... Also ja, man kann sich sowas einbilden, aber nur so intensiv, wenn man unter einen schweren psychischen Trauma steht. Ich hoffe, ich habe jetzt nicht zu viel verraten...

hi marsi. träume, auch tagträume und phantasien sind nur eine andere form von realität.

es gehört schon ein gewaaltiger druck oder ein massives traumatisches erlebnis

dazu , daß sich menschen permanent in eine/ihre traumwelt zurückziehen

bekannt als DIS dissoziative identitätsstörung- kann als eine begleiterscheinung von BORDERLINE einhergehen. schreiben ist gut!!! vg compaql

Buchtipp:

 

1. Immanuel Kant - Träume eines Geistersehers

2. Emmanuel Swedenborg - Arcana coelestia

3. F. Schiller - Der Geisterseher.

 

http://www.internisten-im-netz.de/de_schilddruesenunterfunktion-auswirkungen_19.html

eExistenz 13.05.2011, 13:19

@Odysseus247_Beeindruckend. Wer liest noch Swedenborg? Empfehlung eines Gegenentwurfes - William Blake. (the marriage of heaven and hell, Songs of Innocence))

0
Odysseus247 13.05.2011, 13:23
@eExistenz

*lol* "Wer liest noch Swedenborg?". Philosophiestudenten, die "Träume eines Geistersehers" als Abschlussthema haben ;-)

0

ja sowas gibt es. ist dann eine permanente halluzination oder ein chronisches tagträumen.

Was möchtest Du wissen?