Gibt es paranormale Aktivitäten?

9 Antworten

Hmm schwierig zu beantworten...Ich denke das ist eine Frage des Glaubens! Bin ich überzeugt davon, dass es Übernatürliches auf dieser Welt gibt, dann bin ich beim merkwürdigsten Erscheinen eines Geräusches oder Bildes in meiner Meinung bestätigt ohne dabei der Ursache auf den Grund zu gehen. Oft täuschen uns unsere Sinne, und unsere Gedanken spielen verrückt! Bestes Beispiel- Du siehst dir einen Horrorfilm mit Dämonen und Geister an und betrittst nachdem Film einen dunklen Raum. Was wird passieren? Deine Gedanken spielen verrückt,du bekommst Angst und siehst oder hörst Dinge die du viel intensiver wahrnimmst als vor dem Film!


Ich empfehle dir die Lektüre des Buches "Der Junge mit den lichten Augen" von Cyril Scott. Das ist das Tagebuch eines englischen Jungen aus dem 19. Jahrhundert, der Geister sehen konnte. Sehr, sehr nett zu lesen und auch sehr interessant!

Und hat mit Realität nichts zu tun.

1
@Reling

Woher willst du das wissen? Etwa nur, weil du diesbezüglich unbegabt bist?

0

Es gibt so einiges, dass die meisten von uns für unmöglich oder unwahrscheinlich halten; auch einiges, dass als "paranormal" bezeichnet wird.

es gibt menschen, die über die fähigkeit verfügen mehr zu fühlen oder zu sehen, als andere. wir verwenden nicht die volle kapazität unseres gehirns, also ist das durchaus möglich, das einige mehr können als wir. ein anderer wichtiger punkt ist die physik, welche sich mit parallelen universen beschäftig oder mit der analyse des raum-zeit-kontinuums. wenn man das liest über sich überlappenden zeiten wo zur gleichen zeit paralell zu uns noch andere realitäten existieren könnten, dann kommt einem auf einmal gar nichts mehr komisch vor. es gibt sicher mehr auf dieser erde, was wir nur im moment nicht verstehen können. aber wer weiß ...

Blödsinn, wir verwenden selbstverständlich die volle Gehirnkapazität. Du bist auf Scientologypropaganda reingefallen.

0
@Reling

nicht ganz. mehr auch neurologischer ebene. es ist erwiesen, dass je höher der intelligenzquotient eines menschen ist, desto mehr gehirnareale können paralell bei einer geistigen handlung zusammenarbeiten und sind daher auch gleichzeitig aktiv.

0
@Reling

Falsch!!!!Wir nutzen nur einen Bruchteil unserer Gehirnkapazität!!!!

Bei 100% würden wir es nicht lange verkraften und zusammmenbrechen.

0

Da geb ich dir so was von Recht!!!!!!! Theoretisch könnte man ja so Raumzeit-Brücken zu Parallelwelten entwickeln wenn manche Menschen dass theoretisch können,falls dass stimmt. Das ist dass schlauste was ich jeh gelesen habe.

0

Daran glaube ich allerdings auch. Ich denke es ist wie mit der Empathie. Man wusste lange ,dass es sie gibt. Traute ihr aber nicht. Die Forschung fand keine logische Erklärung. Irgendwann, mit anderen Geräten und Erkenntnissen wusste man, es sind die Spiegelneuronen . So wird es bestimmt auch mit den paranormalen Aktivitäten sein. Früher oder später wird es da Erkenntnisse geben, die Sinn machen und dann auch nicht mehr so unerklärlich erscheinen.

0

Hi mein Name ist Sean, bin 16 Jahre alt und komme aus einemNachbarort von Duesseldorf. Mein Vater ist vor ein paar Monaten leider verstorben und dann gingen solche komischen sachen los. ich erzaehle jetzt eine erfahrung die ich gemacht habe, und sorry fuer die umgangssprache der text war fuer eine freundin.

Unsere Spuelmaschine war schon laenger kaputt. meine mutter war weg. ich hab die maschine gehoert ruf so zu meiner sis rueber ob sie an ist. meint die noe die hoert nix. ok ich will pennen und auf einmal wach ich ausm halbschlaf auf und hab so richtig krass den drang dazu mein bett neu zu beziehen. keine ahnung warum aber ich musste es machen habs dann auch gemacht. ich geh hoch bett bezogen leg mich hin will pennen bin wieder fast weg und dann das gleiche wieder nur weil ich mein kissen vergessen habe. ich geh runter hol den bezug und mir wurde auf einmal mega schlecht. ich will ins wohnzimmer geh an der kueche vorbei, reiss meine augen auf denk mir so shiiiiit geh zwei schritte zurueck und die kaputt spuelmaschine war an. habe danach noch andere ereignisse die meinrs erachten nach nicht normal sind erlebt. Neuerdings fuehle ich mich sobald es dunkel ist beobachtet und verfolgt. Ich sehe das als beweis das sachen existieren von denen wir nchts wissen.

Das ist kein wirklicher beweis denn dass kann ebenso das Trauma vom Tod deines Vaters sein etc.

außerdem geh mal zum Seelenklämptner evtl. findet der was

0

Was möchtest Du wissen?