Gibt es Ölkraftwerke?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Viele Inseln werden mit Strom aus Dieselgeneratoren versorgt.

Zum Beispiel erzeugen die griechischen Inseln, die nicht mit dem Festland verkabelt sind, ihren Strom hauptsächlich mit Dieselgeneratoren und an zweiter Stelle mit erneuerbaren Energiequellen (renewable energy sources, RES).

On the non-interconnected islands, the installed capacity consisted of 1,783 MW of diesel generators and 448 MW of RES.

Quelle: https://energypedia.info/wiki/Greece_Energy_Situation

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franz1957
12.02.2016, 14:26

Natürlich kostet der Dieselkraftstoff eine Menge Geld und es entstehen dadurch Abgase. Immer mehr Inseln wollen deshalb ihre Dieselgeneratoren durch erneuerbare Energiequellen ersetzen.

Zum Beispiel haben einige Inselstaaten in der Karibik vorletztes Jahr zusammen beschlossen, das zu tun:

Several Caribbean nations committed on Thursday to start replacing diesel generators, the most common means of producing electricity on islands, with renewable sources like wind, solar or the earth’s heat.

Quelle: http://www.nytimes.com/2014/02/07/business/energy-environment/caribbean-islands-agree-to-swap-diesel-power-for-renewable-sources.html

0
  • Ich vermute mal stark, dass man z. B. in Saudi-Arabien eher Öl als Kohle verfeuert, um Strom zu erzeugen ....
  • Notstromaggregate, z. B. in Krankenhäusern oder zur Versorgung von abgelegenen Waldhütten, sind auch kleine Ölkraftwerke (wobei die in Krankenhäusern oft gar nicht so klein sind ...)
  • Außerdem bin ich im Alltag ständig von "Mini-Ölkraftwerken" umgeben: Jedes Auto erzeugt den Strom, den es für Beleuchtung etc. braucht, über den Motor.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man würde dir das Thema wohl kaum zuteilen wenns das nicht gäbe?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlexZiom2001
11.02.2016, 20:19

Ja denk ich mir auch aber da kommt fast nix :/

0

Was möchtest Du wissen?