Gibt es Objektive für Canon, die einen elektrischen Zoom haben?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein gibt es nicht. Wofür auch?

Ja, kannst du modifizieren! Kauf dir ein Camera Rig mit Follow Focus. Und zwar einen elektronischen Follow Focus mit Funkschärfe. Und den machst nicht an den Fokusring, sondern an den Zoomring. Dann kannst du ferngesteuert zoomen.

http://www.newi.de/broadcast-video-audio/redrockmicro/microremote/redrockmicro-microremote-wireless-bundle-funkschaerfe.html

Kostenpunkt insgesamt rund 4000€ aufwärts. Lohnt sich glaube ich in den allermeisten Fällen sicher nicht

gibt es nicht weil es 1. blödsinnig wäre und es 2. keine kameras gibt die das Objektiv dann von sich aus steuern könnten (eben weil blödsinn). Das Zoomen mit der Hand gehört zur Bedienung einer SLR-Kamera dazu und bei normaler Haltung der Kamera (so wie man sie halten sollte, nicht die "Trottel-Haltung" mit einer Hand oder den Händen Links und Rechts am Body wie bei einer Kompakt-Knipse) hat man die Hand ohnehin am Objektiv und kann so den Zoom wesentlich besser und schneller steuern als man das mit knöpfchen drücken könnte

Ich schätze mal, dass Du die Kamera irgendwie fernsteuern willst? Für etwas anderes macht so etwas auch eigentlich keinen Sinn. Für Hochbildsysteme und eventuell auch für DSLR-Drohnen (Stichwort: Gewicht!) gibt es jedenfalls entsprechende (Selbstbau-) Adapterlösungen, die über einen mit einem gesondert zu steuernden Motor mittels eines Riemens oder dergleichen den Zoomring drehen. Fertige Objektive mit Motorzoom sind mir persönlich jedoch keine bekannt, erst Recht nicht von Canon selbst.

Was möchtest Du wissen?