Gibt es Nutznießer aus der Inflation nach dem 1. Weltkrieg?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In Deutschland gab es neben vielen Verlierern auch eine große Anzahl an Nutznießern der Inflation.

Dazu gehörten die, welche Sachwerte (Immobilien wie Häuser und Grundstücke/Grund und Boden, Unternehmen oder dauerhafte wertbeständige Konsumgüter) vor allem auf Kredit gekauft hatten. Nutznießer waren auch welche, die alte Schulden mit dem 1923 fast wertlosen Papiergeld zurückbezahlten (z. B. Landwirte ihre Hypotheken), oder Sachwerte aus Notveräußerungen sehr günstig erwarben.

Dies wird in zahlreichen geschichtlichen Darstellungen zu dieser Zeit erläutert.

In gewisser Hinsicht war auch der Staat ein Gewinner, weil die Kriegsausgaben in Deutschland vor allem mit Kriegsanleihen finanziert worden waren, die nun nahezu wertlos geworden waren.

Ein besonders großer und bekannter Profiteur der Inflation war der Industrielle Hugo Stinnes. Er baute weitgehend mittels Krediten in dieser Zeit ein riesiges Wirtschaftsimperium auf.

Und die ostelbischen Junker, die fast alle wegen ihres aufwändigen Lebensstils hoch verschuldet waren, konnten so auch ihre Schulden mit wertlosem Papiergeld im Nu loswerden, was auch viele der edlen Herren ohne die geringsten Gewissensbisse taten.

0
@cadovius

@Albrecht: da habe ich mich beim runter scrollen aber gefreut, an stinnes musste ich auch sofort denken, als ich die Überschrift gelesen habe... @cadovius: die waren da doch auch schon keine "junker" mehr. außerdem, wer würde schon mit so etwas bis nach der inflation warten?

0

Es gab jede Menge Nutznießer der Inflation, nämlich eben diejenigen, die einen Kredit bzw. ein Darlehen abzuzahlen hatten und plötzlich ihre Schulden über Nacht losgeworden sind. Wer - sagen wir 100.000 Reichsmark - Schulden hatte, hatte naturgemäß wenig Schwierigkeiten mit der Rückzahlung, wenn diese Summe mal gerade eben den Gegenwert eines Brotes hatte.

Dummerle, was denkst du, ist mit den Zinsen passiert ? Abgesehen davon folgt nach einer solchen Inflation immer die totale Destruktion. Die Leute haben Haus und Hof verloren oder der Laden wurde auf die Grundmauern gebombt.

0

Was möchtest Du wissen?