Gibt es Nudeln, die weniger kaorien haben, als die normalen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

diese konjac Nudeln haben fast keine Kalorien, das sie aus einer Wurzelfaser gewonnen werden, die der Körper fast nicht verdauen kann; man sollte sie aber ordentlich in der Sauce eintauchen, damit sie deren Geschmack annehmen können, weils mit dem Eigengeschmack nicht so übertrieben gut ist.

Ich glaube diese Nudeln schmecken sehr sehr anders.... hab mir nicht alles durchgelesen, aber wenn es Glasnudeln o. ä. sind, haben die Null Eigengeschmack.
Vollkornnudeln sind sehr sinnvoll bei einer Diät, wenn du nicht gerade eine Null-Kohlenhydrate-Diät machst. Vollkornnudeln sättigen viel mehr als normale und schmecken fast genauso. Ich behaupte fast, die schmecken gleich. Allerdings nehme ich für Aufläufe nur normale... da schmeckt man schon den Unterschied..... aber Aufläufe sind auch nix für Diäten ;)

Weniger Kalorien kann ich nicht sagen, aber welche ohne Ei sind für Trennkost gut und Vollkornnudeln haben mehr Nährwert bei höherem Grundumsatz, da der Körper mehr Energie braucht um diese aufzuspalten. Und sie sättigen länger.

Nudelersatz? Nö, gibt es nicht. Bei einer Diät sind Vollkornnudeln schon sinnvoll, weil sie etwas besser sättigen. Da Nudeln nur aus Mehl und Wasser bestehen, manchmal mit Ei, aber das kann man weglassen, woraus sollen dann kalorienarme Nudeln bestehen???....Ah ja, diese von dir gemeinten Nudeln sind ja auch aus Mehl. bzw. aus der vermahlenen Konjacwurzel.

Ich koche nur Nudeln ohne Ei, wurde mir bei der Ernährungsumstellung gesagt.!

das ist schon mal gut

0

maccaronie- die haben ein loch in der mitte :-)

Die kleinen kurzen!

Was möchtest Du wissen?