Gibt es noch Vulkanismus in Nordrhein-Westfalen?

1 Antwort

hey :)ich muss grad genau das selbe machen hab bisher aber auch nur das rausgefunden.......Die meisten Vulkane in Nordrhein-Westfalen sind in der Eifel, der Vulkaneifel.Die Vulkaneifel ist eine bis 698,8 m ü. dem Meeresspiegel hohe Region, die sich durch ihren besonderen Maß der Vulkanausbrüche auszeichnet. Charakteristisch für die Vulkaneifel sind die typischen zahlreichen Zeugnisse vulkanischer Aktivitäten wie Vulkanbauten, Lavaströme und Vulkankrater wie der Einbruchskessel des Laacher Sees. Die Vulkane sind heute zum Teil immer noch aktiv, ein Beispiel ist der Laacher See aus dem immer noch vulkanische Gaase austreten.

Das Siebengebirge bei Bonn ist ebenfals Vulkanisch aktiv. Es besitzt etwa 30-45 ehemalige Vulkanzentren in einem Umkreis von circa 50kilometern.Die mit bekanntesten Vulkan sind zum Bespiel der Drachenfels, der Oelberg , aber auch der Petersberg. Der jüngste Vulkan in Bonn ist der Rodderberg.Trotz der zum Teil gefährlichen Vulkane ist das Siebengebirge auch der älteste Naturpark in ganz Deutschland.

ich weiß nicht aber villeichthilft dir das etwas weiter :)viel glück

Ja danke :) Das mit der Eifel habe ich auch gefunden....ich ware auf dieser seite...http://www.naturgewalten.de/2eifel.htmdas musst du mal drauf gehen die hat mir weiter geholfen...aber danke...:) und dir auch viel glück

0

Was möchtest Du wissen?