gibt es noch undergroundzeitschriften wie damals gasolin 23?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

naja, die beat-literatur in dem sinn gibt es ja nicht mehr (aktiv)...

an underground-literaturmagazinen in d fällt mir leider nicht viel ein, bis vor ein paar jahren gab es zumind. noch das "c*ocksucker"-magazin. sonst vielleicht noch "gegner", "do!pen", "kultur & gespenster" oder "perspektive" & "wienzeile" (beide aus österreich).

lebendiger ist da zb die szene im englischsprachigen raum, hier ein paar links zu magazinen die mir einfallen:

guttereloquence.com/

pankmagazine.com/

undergroundvoices.com/

wordriot.org/

zygoteinmycoffee.com/

vieles hat sich einfach auch vom print-journal ins netz verlagert, da solltest du mal ein bisschen suchen !

monologue 02.04.2012, 02:07

kunst&gespenster hat aber keine lyrik und erzählungen

0

Was möchtest Du wissen?