Gibt es noch solch einen Monitor?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vielleicht liegt es ja an der Bildwiederholfrequenz? Deiner kann ja mit bis zu 75 Hz laufen. Und wenn du diese auch nutzt, und dein neuer vielleicht mit "nur" 60 Hz läuft, dann kann es schon sein dass du das wahrnimmst und als unangenehm empfindest. 

Ansonsten ist dein alter Bildschirm gar nicht mal so toll. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei neuen Monitoren ist es meist ruckelig und nicht gerade flüssig. Lass den Monitor ein paar Tage laufen und gewöhnen deine Augen an den Monitor. In 3-5 Tagen läuft alles wie normal. Wie der vor mir schon sagte, überprüfe die Wiederholungsfrquenz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also eigentlich sollte der LED Monitor deutlich besser sein... Welches Modell ist es denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?