Gibt es noch so ähnliche Sachen!?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallöchen, auch wenn ich für depressive Menschen die Idee ganz nett finde, ist sie doch traurig. Ich könnte mit schönen Geschehnissen jeden Tag eine Jahresschachtel füllen und ich bräuchte um am Jahresende die 365 (366) Schachteln zu lesen und Revue passieren zu lassen noch mal ein Jahr und würde somit jedes Jahr zwei Jahre vergeudet haben mit schreiben und lesen und erinnern. Ich lebe jetzt, intensiv, spontan, positiv und zu 95% immer mit einem Lächeln auf dem Gesicht. Ich habe drei Grundsätze die mich zu einem glücklichen zufriedenen Menschen machen.

Verschenke Dein Lächeln, an jeden der Dir begegnet, es kostet nix und Du bekommst mehr zurück als Dir in dem Moment klar ist.

Gib Dein Wissen weiter und mach Dich somit unsterblich, denn wer es hütet wie ein Geheimniss sorgt dafür dass es mit Dir stirbt.

Dankbarkeit, Demut, Genügsamkeit verbannen drei Totsünden die das Leben unnötig schwer machen: Neid, Eifersucht, Gier.

Es war mir ein Vergnügen zu Dir Kontakt gehabt zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blumenkind2
01.01.2016, 15:57

Ich bin kein depressiver Mensch :D haha ich lache täglich es gibt kein Tag da lache ich nicht☺️ ich fand die Idee nur iwie gut weil ich Lust habe iwie kreativ zu sein Hahahah

0

Was möchtest Du wissen?