Gibt es noch Schocktherapien?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was meinst du mit "in der heutigen Zeit"?

Bei schweren Depressionen ist die Elektrokrampftherapie bei den meisten Patienten besser wirksam als Antidepressiva. Unter Fachleuten gilt die Wirksamkeit dieser Therapieform als unbestritten.

Also ja, das wird "in der heutigen Zeit" noch gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe den Film zwar nicht gesehen, aber ich kann mir vorstellen, dass die Bilder verstörend genug waren, damit du hier die Frage stellst, oder? 

Elektrokrampftherapie gibt es heutzutage immernoch, ja. Allerdings unter Narkose - also ist sie nicht mit Qualen verbunden, wie du sie vermutlich in dem Film gesehen hast. Also alles gut :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da die Elektroschocktherapie als sehr wirksam gilt wird sie auch noch eingesetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Filmen wird immer alles so herlich übertrieben, so das man echt manchmal nach dem 2.X sehen drüber lachen kann. Klar gibt es noch Schokterapie. Aber nicht so häftig wie im Film. Das ist alles im Minivolt  Bereich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?