Gibt es noch Online Herrinen die nicht auf Geld aus sind?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Frauen, die gezielt und ausschließlich nach Zahlsklaven suchen, sind vermutlich nur in Ausnahmefällen "richtige" Herrinen. Die meisten werden einfach nur Menschen mit "Zahl-Fetisch" ausnutzen wollen.

Bedenke, dass die meisten BDSM gerne real ausleben möchten, nur onine ihnen auf Dauer nicht reicht. Außerdem ist auch jede Herrin in erster Linie auch ein Mensch. Kaum jemand möchte nur auf die Neigung reduziert werden, sondern als ganze Person wahrgenommen und respektiert werden. Und du darfst nich vergessen, dass Femdoms sehr gerne selber den Ton angeben. Wenn du sie also bedrängst und ständig bettelst, dass sie dein Kopfkino bedient, vergeht ihr auch die Lust. (Ich weiß natürlich nicht, o du das tust. Devote Männer neigen aber dazu, das zu tun.) Oder WENN sie schon Erfüllungsgehilfe spielen, können sie auch den bequemsten Weg gehen und nach einem Zahlsklaven suchen.

Es gibt aber sicher auch Frauen, die ihre dominante rein virtuell ausleben wollen. Da gibt es ja viele Gründe für. Ich vermute mal, du suchst an den falschen Stellen und evtl. auf falsche Weise. Es ist aber so oder so schwer, weine(n) geeigneten Partner(in) - und sei es rein virtuell - zu finden. Für einen devoten Mann, aber noch mal ganz besonders. Hab also auch etwas Geduld und gib nicht so schnell die Hoffnung auf! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?