Gibt es noch NSA sichere Verschlüsselungen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es keine 100% sichere Verschlüsselung was ich dir aber empfehle ist ein anderes Betriebssystem zu nutzen z.B. gibt es speziell eine dafür Entwickeltes System die vor der NSA schützen soll. Link + Tutorial : http://www.chip.de/artikel/Tails-Der-Anti-NSA-PC_63845971.html

Wen du aber nicht auf ein anderes System wechseln willst empfehle ich TrueCrypt damit kannst du deine gesamte Festplatte Verschlüsseln. Google mal einfach nach Truecrypt und geh auf den ersten Link.

Tutorial zur richtigen Konfiguration findest in YouTube oder Google.

Falls ich falsch was falsches erzählt Korrigiert ruhig :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke schon, dass AES noch sicher ist. Andernfalls gibt es ja noch Twofish, Serpent oder RSA. Letzterer ist ein asynchroner Algorithmus, also besonders gut dafür geeignet, Nachrichten an bestimmte Personen zu verschlüsseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

JEDE Verschlüsselung kann geknackt werden, es ist immer eine Frage des Rechenaufwands.

AES ist garantiert NICHT sicher vor der NSA.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoB0rders
01.11.2013, 16:54

Naja, eine Verschlüsselung, bei der die Brute-Force-Methode viele Milliarden Jahre lang dauert, wäre ja schon mal ausreichend...^^

0
Kommentar von Reger5
01.11.2013, 16:54

Also ich meine mit sicher ob man es in kurzer zeit (ein paar stunden) knacken kann

0
Kommentar von Ontonu
01.11.2013, 17:19

"AES ist garantiert NICHT sicher vor der NSA."? Wieso glaubst du, das garantieren zu können? Und gilt die Garantie unabhängig von der Schlüssellänge?

0

Was möchtest Du wissen?