Gibt es noch normale Mädels und Jungen?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Ja, aber sicher!

Man darf bei all Deinen Kritikpunkten eines nicht vergessen. In Deinem Alter ist man ja nicht... fertig. Man ist auf einem schwierigen Trip vom Kind zum Erwachsenen. Dabei bleibt es nicht aus, auch mal Blödsinn zu machen.

Man ist auf der Suche nach seinem ganz persönlichen, eigenen Stil, ist unsicher, umgibt sich gern mit vielen Freunden, nur um sich selbst besser, sicherer zu fühlen.

In ein paar Jahren ist bei den allermeisten alles ganz anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Jugendliche haben sich nicht geändert - nur die Zeiten. Und wer völlig normal ist der ist meistens auch langweilig

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also du hast in einigen punkten recht aber das was du als komisch findest war schon immer so...  Es wurden Steintafeln gefunden die 100 Jahre vor Christus geschrieben wurden darauf steht das die Jugend von heute die Eltern nicht erht und das die Töchter sich doch mit viel zu viel Reize kleiden ... 

Aber es ist im menschlichen urinstinkt sich zu verschönern und oder zu verziehen .                                                   Meine Meinung allerdings ist das sich jeder so kleiden und schminken darf wie er will

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube Ja! Es gibt immer Leute, die sich nicht so verhalten wie andere. Ich kenne das, weil es bei mir in der Klasse genauso ist. Ich habe aber nichts damit zu tun und ich kenne auch viele, die meiner Meinung sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So denk ich auch.

Traurig einfach. Was einer macht und gut ankommt macht dann aufeinmal jeder. Ich kann mich erinnern wie Instagram NUR in Amerika beruehmt war und es damals nur in Amerika gab(vor paar years) und aufeinmal hats JEDER, weltweit.

Kylie Jenner macht ihre Lippen voll und malt die Augenbrauen extrem nach, auuuufeinmal hats jeder. Jeder volle uebermalte Lippen/Augenbrauen. Ich finde da geht viel Natuerlichkeit verloren. 

Ich bin 19 bzw. bald 20  und habe auch solche Freunde, aber hauptsaechlich habe ich Freunde die so sind wie ich, also sich nicht der Masse anschliessen. 

Wir machen uns so huebsch wie wir es als huebsch betrachten und nicht weil ALLE das machen und wir das jetzt auch machen wollen.

Also ich will sagen, man trifft irgendwie immer auf die Leute und Freunde die so sind wie du, also aehnlich. Von der Denkweise usw. Ich will dir einfach sagen, JA es gibt Menschen die nicht nur so denken und auch anstaendig sind. 

Lg kann mich schwer in Schrift ausdruecken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.
Ich sehe das genau so wie du (bin m/17). Habe das Gefühl das der Großteil so bescheuert ist und nur wenige normal sind. Finde es auch traurig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jungen und Mädchen in der Pubertät wollen "cool" sein. Früher warst du "cool" wenn du ein Smartphone hattest, jetzt bist du "cool" wenn du viel Jungs um dich rum hast. Wenn du viele Jungs "hast", wollen meistens auch Mädchen deine Freundin sein, weil du quasi angesagt bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Änder Dein Umfeld. Du bist nicht alleine. Aber vielleicht einfach am falschen Ort. Im Westrenreitsport treiben sich meistens auch mehr Jungs rum. Vielleicht findest Du dort mehr, die so sympathisch ticken wie du. Oder im Umweltverein. Suche diese Menschen. Es lohnt sich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geändert? Das war vor 30 Jahren auch schon so...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die gibt es zum glück noch keine Sorge. Und es ist schon ziemlich herablassend von dir gleich jeden aus deiner Generation pauschal so abzustempeln. Oder kannst du mir mit 100% Gewissheit sagen, dass jeder aus deinem Umfeld genau so ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Account12356 26.09.2016, 19:53

oh das war wirklich nicht herablassend gemeint :(

0
Coldnature 26.09.2016, 19:57
@Account12356

es klang so nach dem Motto "Alle anderen sind doch alle oberflächlich, aber ich bin ja hier der einzige Normale in meiner Generation" um ehrlich zu sein weiß ich auch nicht genau was du dir von dieser Frage erhofft hast.

0
Schwoaze 26.09.2016, 20:03
@Coldnature

@Coldnature: Ich finde, er darf ruhig kritisieren, schließlich geht es um SEINE Generation, um SEINE Umgebung.

0
Coldnature 26.09.2016, 20:04
@Schwoaze

und was ist dann der genaue Sinn, also was intendiert er mit dieser Frage?

0

Ich bin 36 und das war schon früher so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

DAs is doch normal in der Jugend das ändert sich bald.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm.. Es gibt solche und solche.  größtenteils sind die echt bescheuert... Muss ich leider auch mit Leben Kopf hoch bist nicht allein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?