Gibt es noch Hilfe oder Milderung von Dehnungsstreifen bzw. Schwangerschaftsstreifen? Tipps?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schlechte Nachrichten: Wenn Schwangerschaftstreifen erst da sind, dann werden sie es auch bleiben. Allerdings sind sie nach der Schwangerschaft nicht mehr so hässlich rot, sondern verblassen zu weißen Narben - denn genau das sind sie: Narben von gerissenem Bindegewebe. Hilfreich ist Sport, um das Gewebe zu stärken. Hier ein paar Tipps für Lotionen und Cremes, die zumindest die Neubildung von Streifen mildern können: http://www.babycenter.de/pregnancy/wellness/koerperpflege_gewebe/

Wirklich ganz weg bekommen wirst du sie leider nie, aber es gibt auf jeden Fall viele nützliche Hausmittel die helfen sie zu minimieren. Hier hast du ein Video in dem du ein paar Mittel gegen die Schwangerschaftsstreifen siehst ;)

http://www.gutefrage.net/video/hausmittel-gegen-schwangerschaftsstreifen

Ich denke, wenn das Bindegewebe nicht gut ist, dann wird die Haut trotzdem reißen. Unterstützen kannst Du Deine Haut trotzdem. Detlef hat ja schon gute Tipps und eine sehr schöne Antwort geschrieben. Zum Pflegen der Haut brauchst Du kein teures Spezialöl. Nimm ganz normales Babyöl (das von Hipp riecht z. B. sehr angenehm) und öle den Bauch morgens und abends ein. Das tut der Haut und der Seele gut, und das Baby freut sich auch darüber. Beim Cremen oder Ölen auch die Hüften, Oberschenkel und Brüste nicht vergessen, die Haut in den Bereichen wird auch häufig sehr beansprucht.

Laut meiner Frau alles was das Gewebe strafft. Wechselduschen, Luffa Handschuhe zum massieren unter der Dusche, Zupfmassagen und von meiner Seite: Wir lieben euch trotzdem! LG Detlef

danke für deine schöne antwort! :-)

0

Da heißt es nur cremen, ölen und massieren. Wenn das Bindegewebe aber schon schwach ist kann man da nicht viel gegen tun.

Die Antwort von Detlef LOTZ ist wirklich süss! (Wenn nur alle Männer so denken würden!)

Während meiner Schwangerschaft habe ich mich regelmäßig und großzügig mit einer Körpercreme mit Mandelöl (vom Aldi) eingecremt. Ich hatte Glück und habe keine Schwangerschaftsstreifen etc. zurückbehalten.

wir hätten dich auch mit geliebt claudi ;-)

0

Was möchtest Du wissen?