Gibt es noch Herd/Backofen Kombis mit 54cm Breite?

4 Antworten

Hallo DogThor,

das kann tatsächlich ein Problem werden, selbst bei "nur" Einbau(Backöfen) gibt es anscheinend nur 50 bzw. 60 cm Breite, da wird wohl nichts anderes übrig bleiben, einen mit 50 Cm Breite zu nehmen und den Spalt mit einer Blende zu verschließen!

Ich weiß ja nicht, wie die örtlichen Gegebenheiten sind, doch vielleicht kann ein Schreiner die beiden Seitenteile aus der Küchenzeile entfernen und dafür eine andere Auflage für ein Kochfeld "zaubern", dann könntest Du evtl. einen 60 cm Backofen einbauen (lassen), denn bei einigen Modellen steht Nieschenbreite minimal 56 cm!

https://www.otto.de/p/samsung-einbaubackofen-nv70k2340rs-ef-mit-1-fach-teleskopauszug-katalytische-reinigung-mit-automatikprogrammen-532733518/#variationId=532734056

Ich würde dir raten, die bekannten Hersteller direkt anzuschreiben und nach passenden Modellen zu fragen. Die kennen ihr Sortiment sogar besser als Fachgeschäfte.

Wenn du keinen mit 54cm kriegst, überleg dir, ob du nicht ein 50'er Einbaumodell nimmst und dir einen passenden "Kasten" selbst baust/ bauen lässt. (Neutrale Farben wie weiß, schwarz, grau bieten sich an, oder du bestellst Einzelteile (z.B. Türen) aus dem Programm deiner EBK nach und benutzt die für die "sichtbaren" Teile.

https://www.hausjournal.net/herdumbauschrank-selber-bauen

Hier habe ich etwas Information gefunden.

https://www.hausjournal.net/einbauherd-standardmasse

Hmm Mist....mein Backofen weicht einen Zentimeter von der Norm ab...20 Jahre hat er ja schon auf dem Buckel. Kein Wunder wenn sich die Normen nach so einer langen Zeit ändern...Vielen Dank für die HP!

0
@DogThor

Funktioniert das vielleicht mit autarken Geräten? Kochmulde und Backofen getrennt? Ist zwar teurer als ein Kombigerät, aber...

Einen schmalen Backofen und die Lücke mit einem Brett schlißen.

0

Leider hat dieser Beko BUM22323X1 Backofen folgende Ausmaße: 56,7 x 59,4 x 59,5 cm

Passt also nicht so ganz rein :D

0

Was möchtest Du wissen?