Gibt es noch ein wenig Hoffnung?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nutze mal Lifesum. Die App ist kostenlos und hilft wirklich, mal einen Überblick zu bekommen. Erinnert auch daran, genug (Wasser!) zu trinken, hat eine große Datenbank und einen Barcodescanner.

Ich mache einen Cheatday in der Woche, das hält mir für den Rest der Woche den Heißhunger vom Hals.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darauf achten dass im haushalt gesund eingekauft wird. deine elltern/ familie um unterstützung bei gesunder ernährung zu unterstützen.

Melde dich beim sport an und such dir eine freundin die das mit dir durchzieht. Zu zweit arbeitet man gewissenhafter und eine gewisse konkurrenz treibt einen zustätzlich an.

Setz dir feste termine an denen du sport machen möchtest, und termine an denen du etwas erreicht haben möchtest (zB 5kg runter bis xx.xx.xx)

Hoffe das geht in die richtige richtung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Joggen gehen, richtige Ernährung.

Mit der richtigen Ernährung meine ich nicht nur Salat essen oder sich abhungern, sondern die richtigen mengen essen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dir einen Trainer bzw. einen Freund holen, der dich motivieren kann. Außerdem solltest du sehr viele Bücher zur Ernährung lesen, damit du verstehst, was Ernährung überhaupt bedeutet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Motivier dich, setzt dir Ziele, vielen hilft auch die Diät zusammen mit einer Freundin zu machen, einander zu motivieren hilft enorm. Nach der Eingewöhnungszeit gehts dann wie von alleine, die ersten Woche sind die schlimmsten11

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mache auch Diät und hab schon fast 10kg abgenommen. Mir hilft es zu wissen das ich viel dafür gearbeitet habe, deswegen versuche ich so wenig wie möglich rum zu liegen, sondern Sport zu machen, dann bin ich motiviert und möchte um keinen Preis meinen Erfolg durch ungesundes Essen aufs Spiel setzen.

Außerdem habe ich auf meinem Handy eine App die für mich die kcal zählt. Dadurch weis ich genau wie viel ich mir noch leisten kann. Und da ist auch mal Schokolade drin, wenn ich dafür mehr Sport mach und Abends nur Salat esse. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jessica0405
23.04.2016, 22:28

Wie heißt denn die App?

0

50-60 Kilo wären bei 1.74 aber viel zu wenig! 65 Kilo wären schlank und genug! 50 Kilo sind selbst bei 1,60 noch ziemlich dünn! Warum willst du Untergewichtig werden???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MilkaWay
24.04.2016, 08:37

ich bin 165 und wiege 45😂😂 bin 13,w

0
Kommentar von user023948
24.04.2016, 09:23

Du hast 10 Kilo Untergewicht! Ich würd mal beim Arzt die Blutwerte und die Schilddrüse checken lassen! Vorallem die Eisenwerte! Hast du deine Regel schon? Falls nicht, kann es sein, dass du einfach zu dünn bist und sie erst kriegst, wenn du 5 Kilo zugenommen hast! Mindestens!

0

Also ich nehme immer einen Kaugummi statt mal was zu essen. Dann noch wollen und das wars. Bin selber dabei und es geht, aber du musst das durchziehen. Habe 1 mal 1/3 von Chips gegessen und es waren wieder 5 kg mehr auf der Wage. Also immer an dich glauben. Muss ich auch👍🏾

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch ganz einfach ..

Du läßt die Chips weg und Schokolade und son Schrott und du ißt Kohlenhydrate nur bis Mittags .. Danach verzichtest du darauf ..

Und einmal pro Woche richtest du dir einen Cheat Day ein, da ißt du halt das worauf du Lust hast .. Aber nur an diesen einen Tag ..

Dann nimmst du zügig ab .. Das ist keine Kunst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?