Gibt es noch CB-Funker im Raum Hamburg Hoheluft-West/Eimsbüttel?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist regional unterschiedlich. Wie es bei Dir ist mußt Du selbst QRV überwachen. Mit dem Kanal 9 wird es aber sicherlich eher wahrscheinlich sein, was zu hören!

Mittlerweile arbeiten die osteuropäischen Kurrierdienste viel mit CB- Funk... und die LKWs, die früher oft noch auf Kanal 9 waren wechseln zum Amateurfunk über weil 1. die Reichweite wesentlich höher ist und 2. das Niveau auch anders ist (dank amtlichen Funkrufzeichen).

Es wird aber, wie im Amateurfunk auch, oftmals Funkrunden geben die oft QRV sind aber nur antworten, wenn Jemand aus dieser Runde ruft. Daher vieleicht auf Kanal 9 öfter mal einen allgemeinen Anruf starten oder im Internet nach einem örtlichen CB-Funk- Club suchen (gibt es hier und da noch). Ansonsten machst Du die ganze Geschichte Standmobil und suchst Dir bei gutem Funkwetter (Inversionswetterlage) einen oberkünftigen Standort... da kannst Du sicherlich auch noch hier und da interessante Kontakte bekommen!

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?