Gibt es noch Ansprüche gegenüber dem Arbeitgeber, wenn man ausgerechnet am letzten Arbeitstag einen Betriebsunfall hat?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gegen den Arbeitgeber entstehen in den seltensten Fällen Ansprüche. Die gesetzliche Unfallversicherung ist der richtige Ansprechpartner.

http://www.dguv.de/de/Ihr-Partner/Arbeitnehmer/Die-gesetzliche-Unfallversicherung-Was-tut-sie/index.jsp

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nightstick
27.08.2015, 01:08

... wenn aber doch, dann selbstverständlich auch noch am letzten Arbeitstag - selbst wenn es in der letzten Arbeitsminute passiert!

0

Zuständig ist in diesem Fall die gesetzliche Unfallversicherung, sprich Berufsgenossenschaft.

Der Arbeitgeber ist zur Meldung des Arbeitsunfalls an die Berufsgenossenschaft verpflichtet, zumindest wenn du bei dem Unfall Verletzungen davongetragen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?