Gibt es noch andere Berufe mit einem guten Gehalt (ohne Studium )?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In großen Betrieben mit IG-Tarifen kannst du samt Schichtzulagen etc. locker auf 2.000 € Netto kommen.

Lach! Du scheinst noch sehr naiv zu sein und die Berufswelt noch nicht zu kennen.

Du wirst als Berufsanfänger kaum einen Beruf mit einem Anfangsgehalt von € 2000 netto finden. Du hast noch keine Berufserfahrungen, kennst deinen Job und den neuen Arbeitgber nicht, kennst die Branche nicht richtig usw.

Offenbar hast du auch keine gute Schulbildung, die Voraussetzung für einen gutbezahlten Beruf ist. Du schließt nämlich Berufe, die höhere schulische Qualifikationen erfordern, bereits aus.

Außerdem ist es sehr dumm, sich seinen Beruf nach dem Verdienst auszusuchen. Du verbringst die meiste Zeit deines Arbeitslebens am Arbeitsplatz. Folglich sollte dir der Beruf Spaß bringen. Tut er es nicht, wirst du ganz schnell frustriert, entwickelst vielleicht sogar psychosomatische Beschwerden wie Migräne, Magengeschwüre usw. Suche dir deinen Beruf nach deinen Neigungen, Interessen und Talenten aus!

Grundsätzlich solltest du deine Berufswahl nicht primär vom Einstiegsgehalt abhängig machen.

Du könntest dir aber um das rauszufinden, die Tarif-Tabellen der verschiedenen Gewerkschaften anschauen. Schwerindustrie, Energie, Chemie und Pharma zahlen recht ordentlich.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

. "Schwerindustrie, Energie, Chemie und Pharma zahlen recht ordentlich"

aber garantiert nicht 2000 Euro netto! als Anfangsgehalt, das kriegt nicht mal ein Ingenieur

0
@dandy100

Die Ingenieure die ich kenne ( 2 ) haben beide nachdem Studium mit mehr als 2000 Netto angefangen

0
@dandy100

Kommt auf Schicht-, Gefahren- oder Wochenend-Feiertagszulagen und Bonuszahlungen (Gesamtbrutto durch 12) an.

0

Welche Berufe fangen nach der Ausbildung mit ca. 2000 Netto an?

Keiner!

Nicht mal nach einem Studum fängt man mit einem so hohen Gehalt an, es sei denn man ist Arzt.

Du hast ja Vorstellungen...meine Güte!

Stimmt nicht, ich kenne viele die über 2.000 Netto im Monat nachdem Studium hatten und keine Ärzte sind.

0

Was möchtest Du wissen?