Gibt es neben der Pille auch andere kostenlose (von der Krankenkasse übernommenen) Verhütungsmittel für Jugendliche?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

Am besten informierst du dich da mal beim Frauenarzt und bei deiner Krankenkasse.

Welche Verhütungsmittel von der Krankenkasse (und in welchem Maße) übernommen werden, ist von Krankenkasse zu Krankenkasse unterschiedlich. Zudem ist nicht jedes Verhütungsmittel für Jugendliche geeignet.

Spiralen werden häufig (zum Teil) von der Krankenkasse übernommen.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ärztlich verordnete Verhütungsmittel werden vor 20 mindestens teilweise von der Krankenkasse übernommen.

Darüber solltest du mit deiner Frauenärztin sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo sweetybubble, 


normalerweise werden die Kosten für hormonelle Verhütungsmitteln nicht von der Krankenkasse übernommen! 


Bis zum 20. Geburtstag werden die Kosten allerdings noch übernommen. Nach dem 18. Geburtstag,  fällt eine Rezeptgebühr an. Nach Vollendung des 20. Lebensjahr müssen alle hormonellen Verhütungsmittel selber bezahlt werden! 


Auch Hart IV- und Sozialhilfeempfänger müssen ihre Verhütungsmittel selber bezahlen! 


Lg. Widde1985

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pille wird an 21 nicht mehr übernommen. Von 18-20 werden Rezeptgebuhren fällig.

Nein es gibt keine Verhütungsmittel die die Kasse bezahlt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das glaube ich nicht, daß die da was bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?