gibt es natürliche Mittel, irgendwelche Lebensmittel oder Kräuter um die Libido zu senken?

10 Antworten

Wahrscheinlich gibt es solche Mittel, die ich aber leider nicht kenne. Ich denke aber, dass die Libido bei dir nicht so sehr gesteigert ist, sondern vermutlich deine Frustrationstoleranz. Ich hatte selber mal eine sex süchtig Phase. Und zwar bin ich genau dann da hineingeraten, als ich eine psychisch sehr schwer zu verkraftende Zeit durchmachte. Da war ich nämlich gerade frisch getrennt und musste wegziehen von wo ich glücklich gewesen war. Ich hatte besonders unter Heimweh zu leiden und saßoft nur stundenlang heulend da. In dieser schlimmen Phase war ich durch diese Probleme sogar des Lebens recht überdrüssig. Alles Mögliche regte mich auf und rief die schlimmsten Gefühlsschwankungen hervor. Allerdings, bewusst war mir das nicht! Um emotional nicht ganz abzustürzen, kompensierte ich meinen übermäßigen Frust mit übermäßigem Sex! 

Auch wenn es vielleicht in dir nicht genauso stürmisch zugeht- überlege doch einmal, ob du geistig bzw. psychisch einen festen Halt hast, so wie Traditionen, oder gute Familienbindungen, oder ein schönes, ausfüllendes Hobby? Oder du bist vielleicht in einer guten Kirchengemeinde verankert?Davon kann jedes für sich schon helfen! Bei mir war es so, dass ich eine gute Kirchengemeinde fand und ich meine Familie wieder aufsuchte, um mich zu versöhnen. Außerdem gewöhnte ich mich ja auch zwangsläufig an meine neue Umgebung. Die Kirche half mir, mein Selbstbewusstsein wiederzufinden und sogar noch weiter aufzubauen. Ich habe seitdem wahrhaftig Gespräche mit Gott. Die tun sehr gut. Damals hatte ich ihn um Kraft gebeten, mit der Sexsucht aufhören zu können. Indem mein Leben immer "normaler" wurde, gerieten die Sexgedanken irgendwie allmählich aus der Schusslinie, an den Rand des Bewusstseins, sozusagen.  Das ist aber kein Patentrezept. Man muss dafür nicht zwangsläufig religiös werden. Ich weiß nicht- heutzutage gibt es Religionen, die sogar mit Gott nur noch wenig zu tun haben. Da muss man aufpassen. Und Religionssucht- weiß ich nicht, ob es das gibt, hört sich aber gefährlich an. Man kann aber jeder Sucht mit Liebe zu Gott begegnen. Überhaupt hilft diese Art von Liebe, geistig stark zu werden, und SICH SELBST ZU LIEBEN!                                                          Meine langjährige Hausärztin sagte mir, dass man durch Pornografiesucht ein chronisches Ungleichgewicht an Dopamin  im Gehirn und dadurch eine Psychose bekommen kann. Schon von daher bin ich froh, da herausgefunden zu haben. Ich wünsche dir eine gute Heilung, Wikihustleaks, und alles Gute für die Zukunft.

Eines vorweg: Mit diesem Problem bist du nicht alleine, denn es gibt sehr viele Männer, die es unabhängig davon ob sie in fester Partnerschaft leben oder nicht, trotzdem täglich masturbieren. Für die meisten ist es aber kein Problem, sondern sie machen das über viele Jahre, weil es ihnen gefällt, zu ihrem Leben dazu gehört wie essen, trinken und schlafen, es gesund ist und sie nicht belastet. Die Menschen sind aber nicht alle gleich. Wenn es für dich ein Problem ist, täglich zum Sex mit deiner Partnerin auch noch zu masturbieren und du nach Lebensmitteln fragst, dann weiß ich nur, dass man zu scharfes Essen vermeiden sollte. Möglichst auch wenig Salz (wa sowieso gesund sein soll) und möglichst viel Gemüse und nicht stark gewürzt essen. Wenn du es wirklich nicht einschränken kannst (denn ganz damit aufzuhören wäre das andere Extrem und auch verkehrt), dann sollstest du dir auf jeden Fall vor Augen halten, dass Masturbieren nicht schädlich ist oder krank macht, egal wie oft es gemacht wird, sondern im Gegenteil sehr gesund ist, wie auch seit etlichen Jahren wissenschaftlich erwiesen ist, was du auch im Internet nachlesen kannst. Trotzdem viel Erfolg und alles Gute.

Als eine kleine Beruhigung an dich ...ich mach es mir in letzter Zeit sogar häufiger am Tag ..und ich bin weiblich:D ..bei mir ist es also nicht nur so,dass ich damit quasi ein Gesellschaftsunfähiges Tabu breche ..wobei das mitlerweile sogar ein bisschen lockerer geworden ist (also was Frauen und Masturbation betrifft),sondern auch,dass ich mich dadurch unnormal und schlecht fühle..aber bei Männern ist das ja dann denk ich nicht der Fall (denn bei euch gilt ja eher die Regel,desto häufiger..desto besser)..das komplette Gegenteil ist bei Mädchen leider der Fall:/...naja um nicht vom Thema weg zu kommen:D ..bei dir ist denk ich das grösste Problem die Müdigkeit und Schwäche hinterher..oder?..daher der Tip:Machs dir vor dem Schlafen gehen,weil das macht dich müde,du schläfst außerdem besser und es wird dabei sogar deine Fettverbrennung angeregt..ansonsten kannst du ja auch zu einer Heilpraktikerin (wenn du dich das traust)..wobei diese Leute eigentlich ziemlich vertrauenwürdig sind und dich da nicht auslachen:)Sie kann dir pflanzliche Mittel verschreiben,die auch wirklich helfen!! ..ich weiss das,weil meine Mutter ist Heilpraktikerin.. Ich wünsch dir auf jedenfall viel Glück auf gute Mittel,Liebe Grüsse Alia:*

Woran erkennt man ein Arbeitstrauma?

Kein Spaß , ist ernst gemeinte Frage woran erkennt man das genau ?

...zur Frage

Einen Rat zu einer Affäre mit dem Fahrlehrer

Hei Leute, Ich habe seit ca. einem Monat meinen Führerschein und ich habe mich schon immer super mit meinem Fahrlehrer verstanden. Kurz vor einer prüfung hat er mir schon angefangen süse dinge zu sagen und zu schreiben. Als ich dann bestanden hatte, bin ich bei meiner Freundin die auch den selben fahrlehrer hatte wie ich mitgefahen danach hat er mir geschrieben wie gut ich doch aussehen würde und das er gerne mal ein date mit mir haben würde. Am anfang habe ich das alles nicht so ernst genommen weil ich ja so jung(17) und er glaub ich fast 40 ist.....Dann war eine feier von der fahrschule und wir haben recht viel getrunken und es waren auch noch andere dabei aufjedenfall hatte er nur augen für mich und hat mir ständig komplimente gemacht und mich in den arm genommen weil mir so kalt war.... 2 wochen später hat er mich aus spaß angeschriebn und ich gefragt ob wir was abends machen sollen und ich habe spontan zugesagt....Wir haben recht viel getrunken und geredet und dann kam es irgendwie dazu das wir was miteinander hatten ..zwar ein sex aber sogut wie alles andere..... Ich habe mich am nächsten tag so schrecklich und ekelig gefühlt aber mir der zeit hat es mich ganicht mehr gestört und es hat mich sogar etwas angeacht wegen dem "Schüler" "Lehrer" verhältnisses....wir haben weiterhin geschrieben und alles recht 2deutig und wir haben uns wieder getroffen und hatten wiedermals was miteinander....Ich bin mir gerade so unsicher was ich machen soll ich weis das es echt naiv von mir ist und auf der eienn seite will ich das alles garnicht weil ich es selber etwas eklig mit dem alter finde aber ich kann ihn einfach auch gut leiden....würde mich über einen ernst gemeinten rat echt freuen! PS: Macht er sich eigentlich strafbar?

LG ronnie

...zur Frage

Er will oft "Cam Sex" und ist beleidigt, wenn ich nicht will?

Hey, mein "Freundschaft Plus Freund" will öfters Cam Sex über Skype machen. Ich bin aber überhaupt kein Fan davon ... Ich bin sowieso jemand, der es sich wenig selbst macht und habe auch eher eine geringe Libido. Ich habe einfach nicht viel Spaß an sowas und wenn ich dann "Nein" sage ist er irgendwie immer genervt und beleidigt. Für mich ist es einfach kein Vergleich zu richtigem Sex wo man sich küsst und streichelt ...
Mich nervt es wie er reagiert ... Was soll ich machen? Ich hab ihn aber eigentlich echt gern und will ihn nicht "verlieren" - auch wenn wir nicht zusammen sind.

...zur Frage

Katholiken und Sex

Stimmt das das Katholiken nur Sex haben dürfen um nachwuchs zu zeugen?Und sie möglicht kein spaß dabei empfinden sollen, und noch besser wenn sie nicht ganz nackig sind o.O

Brauch das für ne prüfung, da hab ich das so gesagt bekommen aber ist das au so?? Wär echt froh wenn mir jemand helfen könnte

Nur ernst gemeinte antworten danke

...zur Frage

Libido verringern?

Gibt es irgend ein Medikament mit dem man die Libido beim Mann verringern kann? Bitte nur ernst gemeinte antworten

...zur Frage

Fasten ungültig durch mastrubieren?

Liebe Geschwister, Ich habe mich verleiten lassen und einen Fehler gemacht. Nun möchte ich gern wissen ,ob jemand wenn er während des Fastens mastrubiert, noch weiter Fasten kann. Und wie ist das Urteil muss ich 60 Tage Sühne leisten oder einfach nur den Tag nachholen ?

Bitte nur ernst gemeinte Antworten Vielen dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?