Gibt es Nahrungsmittel die Serotoninhaltig sind?Wenn ja, welche haben am meisten und welche wenig?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ananas, Bananen, Meist wird seotonin erst im Gehirn aus Tryptophan gebildet. Den lebenswichtigen Eiweißbaustein bildet der Körper nicht selbst. Neben Fleisch und Fisch, steckt davon aber in Milch, Quark und Käse, Cashewkernen, Paranüssen, Amaranth, Dinkel, Weizenkeimen und Sojabohnen pflanzliche Glücklichmacher. Damit Tryptophan auch in ausreichender Menge ins Gehirn kommt, braucht es genügend Kohlenhydrate.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schokolade enthält die Aminosäure L-Tryptophan. Außerdem enthält Schokolade viel Zucker, der dafür sorgt, dass Serotonin ausgeschüttet wird. Serotonin kommt in Lebensmitteln eher nicht vor, dafür aber der "Rohstoff", die Aminosäure Tryptophan.

Tryptophan wird übrigens auch als Wirkstoff in Antidepressiva eingesetzt ... ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu den serotoninreichsten pflanzlichen Lebensmitteln zählen Walnüsse, die über 300 µg/g Serotonin enthalten können. Aber auch Kochbananen, Ananas, Bananen, Kiwis, Pflaumen, Tomaten, Kakao und davon abgeleitete Produkte, wie beispielsweise Schokolade, enthalten Serotonin im ppm-Bereich.

Frei zitiert aus Wikipedia - Serotonin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schokolade lockt es in deinem Gehirn hervor

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nüsse, Bananen und natürlich Schokolade :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?