Gibt es nachgewiesene Beispiele, wie sich Tatsachen über die Zeit verändern bzw. verändert dargestellt werden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

100 Fakten könnte ich nennen, die heute so genannte "gesicherte Erkenntnisse" sind, über die man morgen nur wird mitleidig lächeln können, u.a.:


- ständig neue Rückdatierung des Beginns der Menschheitsgeschichte,

- ständig neue Rückdatierung der Entstehung der Schrift,

- ständig neue Erkenntnisse in Bezug auf Archäologie im Maya-Raum,

- das Märchen vom Urknall (in Ermangelung besserer Erklärungen),

- prähistorisch MÖGLICH GEWESENE Ozean-Überquerungen,

- 1959 britischer Phsiker: "Nie wird ein Mensch in der Lage sein, zum Mond zu fliegen !"

- ständig neue und sich vehement widersprechende "Erkenntnisse" über den Pyramiden-Bau, Tunnel-Anlagen, Gruften unterhalb der Großen Pyramide,

 - Heiliger Gral / Bundeslade / Antikythera....................


und und und...

pk


Das Geozentrische Weltbild im allgemeinen, und deren Ablösung in der Renaissance, bis hin zur heutigen Zeit in der man sich z.B wieder auf Aristoteles bezieht, der schon damals annahm des die Erde rund sein müsse   :D  

Lies die Bibel. Das ist pure stille Post.

Was möchtest Du wissen?