Gibt es nach dem Tod eine Wiedergeburt?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Wer sollte das wissen? Es gibt verschiedene Glaubensansichten dazu, was nach dem Tod geschieht. Klar ist nur, dass der Körper dann vergeht, aber was mit dem Bewusstsein geschieht, ist nur insofern klar, dass es den Körper mit Eintritt des Todes verlässt. Ob das Bewusstsein endet, in einer anderen Existenzebene (Himmel, Paradies, Hölle oder vergleichbares) weiter existiert oder in einem anderen Körper wiedergeboren wird, sind verschiedene Glaubensansichten und nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja nachdem ob du dran glaubst.
Es gibt Menschen die glauben daran. Andere nicht. Du musst es für dich entscheiden und dann so leben wie du es für richtig hältst. Sicher ist nur, dass selbst wenn es so etwas gibt, es sich nicht beweisen lässt. Aber so ist das immer mit der Religion. Finde deinen Weg. Und nicht Gott nicht Allah, sondern du bestimmst deinen Weg und niemand sonst.
Glaube ruhig an eine Wiedergeburt. Ich schätze es kann dich nur zu einem besseren Menschen machen. Denn so achtet man vielleicht auf mehr Sachen.
Wie Sport machen, gesund leben, Spaß haben und respektvoll gegenüber jedem. Auch wenn es manchmal schwer scheint.
Ein Bespiel Nelson Mandela. Ehemaliger Präsident Südamerikas. Ein dunkelhäutiger Afrikaner der von weißen Afrikaner in Gefängnis sehr schlecht behandelt wurde. Er vergab Ihnen und setzte sich für mehr Gleichbehandlung zwischen "schwarz" und "weiß" ein, sprich gegen die Apartheid. Solche Menschen sind Helden und auch einzelne Menschen können was bewirken wie man sieht
Glaube an dich und du wirst deinen Weg finden
LG Miax

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nach dem an was man glaubt... Es ist noch nichts erwiesen... Viele sagen "nein" andere "Ja". An was du glaubst oder was du für richtig haltest musst du selbst entscheiden... :)

Ich zum Beispiel glaube, dass nach dem Tod nichts passiert. Man hat keine Gefühle usw. es ist nichts. Ich glaube auch nicht an Götter oder Gott. Was auch Atheismus genannt wird. Wenn jemand an Gott glaubt, oder Wiedergeburt, finde ich das dennoch sehr bewundernswert! Es ist auch gut an was zu Glauben, es kann einem Kraft geben und man fühlt sich unterstützt.

Leute die an die Wiedergeburt glauben - wie meine Mutter - beruhigt auch die Tatsache, dass wenn sie sterben sollten, sozusagen eine 2. Chance bekommen! Oder sie einfach nochmal ein Leben genießen können. Somit hat man eben weniger Angst was nach dem Sterben passiert mit einem :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht. Das ist von Religion zu Religion abhängig. Aber ich glaube nicht an Wiedergeburt, obwohl das die schönste Art "ein Leben nach dem Tod" für mich wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Georg63
17.01.2016, 01:20

obwohl das die schönste Art "ein Leben nach dem Tod" für mich wäre.

.... aber nur wenn du dir dein künftiges Leben aussuchen könntest.

0

vielleicht, aber ohne garantie, lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube diese Frage wird Dir niemand hier wirklich kompetent beantworten können. Mein Vorschlag: Warte ab, bis Du tot bist, dann findest Du es vielleicht heraus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es darauf eine bewiesene Antwort gäbe, gäbe es entweder keine Atheisten oder keine Gläubigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie auch immer man sich das vorstellt - es ist irrelevant, wenn man sich nicht mehr daran erinnern kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man nicht gut beantworten. Es gibt Glaubensrichtungen zum Beispiel den Buddhismus, der an Reinkarnation glaubt.
Ist also eine Glaubensfrage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts ist unmöglich, Toyota. 
Wenn du ganz fest dran glaubst, klar, ich persönlich hoffe, das ich in meinem nächsten Leben eine Katze werde, denn wenn ich meine so den ganzen Tag beobachte, wünsche ich mir schon das ich mal eine werde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Georg63
17.01.2016, 01:18

Hehe - du wirst dann aber nicht deine Katze (dich gibts ja eh nicht mehr) sondern ein Streuner in China.

0
Kommentar von BurningAfter
17.01.2016, 01:33

Schenk mir 20€!

Wenn das nicht möglich ist, wirst du definitiv keine Katze!

0

Keine Ahnung. Ich glaube nicht daran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?