Gibt es Muslime die Zigaretten rauchen?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Es gab früher vor etwa 40 Jahren noch viel mehr Muslime die rauchten. Es gab ein Rechtsgutachten(Fatwa) aus Ägypten von der al-Azhar, dass Rauchen nicht Haram ist. Ich kann mich erinnern, dass ich bei einem früheren Besuch (4 Wochen) in der Türkei einer von 2 Muslimen war, der nicht geraucht haben. Damals hatten alle anderen geraucht.

Wir haben mindestens 2 verschiedene Gelehrtenmeinungen zum Zigarettenrauchen. Wenn nicht sogar mehrere.

Ich selbst tendiere dazu, es als unerwünscht zu betrachten. Wenn man den Gesundheitlichen Aspekt berücksichtigt, dann sollte es total verboten werden. Jeder soll aber für sich entscheiden was ihm wichtig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich gibt es Millionen davon.

Genau wie in anderen Religionen, gibt es auch unter Muslimen solche, die auf dem Papier und von Geburt her Muslime sind, diesem Umstand aber einfach keine große Bedeutung beimessen.

Außerdem gibt es auch in jedem Glauben Menschen, die wohl glauben, aber es einfach nicht mit jeder Regel so genau nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Giustolisi
25.05.2016, 00:35

Du hast die größte Gruppe der Gläubigen in nahezu jeder Religion vergessen, die Rosinenpicker. Die picken sich aus den Regeln, Lehren und Geschichten das raus was ihnen gefällt und den Rest ignorieren sie einfach.

3

Es gibt Muslime die alles mögliche tun. Auch wenn die sunnitischen Fundamentalisten gerne sagen, dass das keine Muslime mehr sind, wenn sie nicht geistlos den Koran in den letzten Buchstaben befolgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hahahahah dein Ernst? Im Koran steht, dass man seinem eigenen Körper keinen Schaden zufügen soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Klaus02
25.05.2016, 09:32

und wo steht das genau?

2
Kommentar von NoshK
25.05.2016, 12:23

Ich weiß, dass es da steht. Wo genau, weiß ich leider nicht.

1

sorry, aber ich muss mal jetzt echt fragen: in welcher welt lebst du eigentlich?..............*g*

und willst du wirklich die märchen alle glauben, die in verfälschten schriften von fanatischen dummköpfen vor 2000 jahren geschrieben/gesammelt wurden, niemals gottes worte enthalten und nur die alte denkweise von menschen beinhalten, die immer nur eigene interessen vertraten und zudem mit völlig lächerlichen sichtweisen anderen menschen ihre diktatur aufdrücken wollen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In islamistischen Ländern ist das rauchen wie alle Alkoholfreien Drogen erlaubt und anerkannt. Auch wenn in jüngerer Zeit ein allgemeines, vom Westen ausgehendes Drogenverbot zu beobachten ist

LGKlaus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Trashtom
25.05.2016, 16:41

In islamistischen Ländern ist das rauchen wie alle Alkoholfreien Drogen erlaubt und anerkannt.

Die Definition hinkt ein wenig. Das heißt eigentlich nur, sie dürfen sich alles außer Alkohol reinziehen ;)

1

Ja es gibt sogar sehr viele Muslime die Rauchen aber ist ja deren Schuld was soll man machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, gibt es. Es gibt übrigens auch Katholiken, welche sich Scheiden lassen und neu heiraten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja gibt es....

(wollte es nur nochmal erwähnen, steht hier ja noch nicht oft genug)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich gibt es Moslime die rauchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bestimmt gibt es viele

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider ja.
Unzwar sehr viele.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaubst du tatsächlich, das sich Allah dafür interessiert???? der interessiert sich nicht einmal dafür was die Satanskrieger mit seinen Gläubigen machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?