Gibt es Muslime die an Jesus glauben?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ja, viele Muslime glauben an Jesus. Die Muslime, die ich persönlich kenne behaupten sogar, daß alle Muslime an Jesus Glauben sollten. Aber eben so, wie ihn der Koran den Muslimen vorstellt, als einer der größten Propheten.

Vermehrt kommt es in unserer Zeit zu Berufungen von Muslimen durch Jesus Christus, ihm als Erlöser und Sohn Gottes nachzufolgen. Die Zahl der Konversionen ist höher als je zuvor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist die Pflicht jedes Muslimen an Jesus zu glauben ! Wenn ein Muslim nicht an Jesus glaubt , seine Wundersame Geburt ohne Vater, dass er reden konnte auf wundersame weise als Baby, dass er mit der Erlaubnis von Gott Blinde und Tote geheilt und Lebendig gemacht hat , der IST KEIN MUSLIM ! Allah sagt im Koran , wer Jesus leugnet der ist kein Gläubiger, viele Wissen das nicht. 

Der einzige Unterschied besteht darin, dass Jesus ein Prophet aus Fleisch und Blut ist und im Christentum halt zu der Göttlichen Trinität gehört. 


Hoffe konnte deine Frage beantworten. 


Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jesus ist im Islam ein Prophet und somit glauben Sie auch an ihn.

Sollte ein Muslim jetzt aber daran glauben das Jesus Gottes Sohn ist, dann ist er kein Muslim. Denn damit würde er dem Koran widersprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich glauben Muslime an Jesus als Prophet das müssen sie auch, wer nicht an ihn glaubt bzw ihn leugnet der tritt aus dem Islam aus!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An Jesus als einen dere ganz großen Propheten glauben alle Muslime, ebebnso an dessen Wiederkehr am Ende der Tage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jesus ist genauso unser Prophet wie Muhammed es ist im Islam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, wurde schon gesagt auch mit richtigen "Einschränkungen".
Weniger bekannt ist, daß die Muslime mit der Vorstellung der Jungfrauengeburt Jesu durch Maria ,entsprechend der Darstellung im NT,
kaum Probleme haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich, denn Jusus ist im Islam einer der höchsten Propheten, doch wird geleugnet, dass es der Sohn Gottes ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jesus ist im Islam ein wichtiger Prophet, nur eben nicht der Sohn Gottes oder gar Gott, wie im Christentum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lt. Koran ist Jesus ein Prophet von mehreren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo
Jeder Muslim glaubt an Isa a.s ( Jesus ) .
Jemand der dies nicht tut und ihn abstreitet ist kein Muslim .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch,

nur Jesus aus Nazareth ist ein ganz normaler sterblicher Mensch wie jeder andere auch.

Nur Christen glauben das Jesus der "Sohn Gottes" ist und nach dem Tod wiederauferstanden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?