Gibt es Möglichkeiten mit nach dem Fachabitur auf die Uni zu gehen?

4 Antworten

Du meinst wohl die Fachhochschulreife ("Fachabitur" gibt es rechtlich nicht). Grundsätzlich kannst Du mit der Fachhochschulreife alle Studiengänge studieren, die deutsche Fachhochschulen anbieten. Eventuell benötigst Du bis Studienbeginn noch eine sog. "Vorpraxis". Nach erfolgreichem Abschluss eines Fachhochschulstudiums erwirbst Du durch den Bachelor eine Qualifikation, die der allgemeinen Hochschulreife entspricht. Du könntest damit an Universitäten studieren. In einigen Bundesländern ist es auch möglich, mit Fachhochschulreife direkt an eine Universität zu gehen, um dort bestimmte Studiengänge zu studieren. Meist muss man dafür noch weitere Voraussetzungen erfüllen (Berufsausbildung oder Berufsjahre oder Praktika, usw.). Ob dies in deinem Bundesland möglich ist und was Du dann an einer Universität studieren könntest, sagt dir der Beratungslehrer deiner Schule oder das Sekretariat bzw. die Zentrale Studienberatung einer Universität.

ja den Bachelor auf einer FH machen und sich mit sehr guten Noten auf eine Uni zu bewerben.

Man sollte aber wissen dass der Aufwand an einer Uni den späteren Lohn kaum lohnt.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

auf die Uni leider nicht.. Aber Fachhochschule. Sind meiner Meinung nach um einiges besser da die spezialisierungen dort viel ausgeprägter und vielfältiger sind :)

Woher ich das weiß:
Studium / Ausbildung

Was möchtest Du wissen?