Gibt es Möglichkeiten billig nach Island zu telefonieren?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Besser ist du lässt dich anrufen - in Island gibts auf den Postämtern Telefonkarten für 500, 1000 oder 2000 ISK (isländische Kronen) auf denen stehen Vorwahlnummern drauf - das ganze funktioniert wirklich am besten, wenn er dich anruft.. glaub mir, ich hab damit Erfahrungen gemacht 4 Jahre lang ;)

Die Roaminggebühren sind nämlich eine Frechheit!

Ich hoffe, dass er sich aber auch in Gebieten befindet, wo er für dich überhaupt erreichbar ist. Gerade bei Trekkingtouren ist das nämlich nicht so einfach.

Ansonsten wäre Skype die günstigste Möglichkeit, da es in vielen Bereichen WiFi - Anschlüsse gibt, auch in Cafés ..

Welchen Teil Islands besucht er denn ?

Lieben Gruß,

die kikome

7

Hallo Kikome ! Vielen Dank für die ausführliche Antwort! Er reist einmal um die Insel, jeden Tag ne andere Station und meistens schlafen sie auf Bauernhöfen oder in kleinen Gasthöfen. Da gibt es für die Gäste leider weder Festnetz noch Internetzugang. Deshalb hatte ich gehofft, dass es da Möglichkeiten gibt mit Handy günstig zu telefonieren. Die Gebühren sind wirklich unverschämt!

Ich weiß nicht, wie dicht gesät es dort Telefonzellen gibt, ich glaube, er hat noch keine gesehen, außer vielleicht am ersten Tag in Reykjavik. Aber ich werde es ihm per Sms schreiben, damit er drauf achten kann. Vielen Dank für den Tipp!

Liebe Grüße und einen schönen Abend noch!

0
17
@Shadowfax85

Erst einmal lieben Dank fürs Sternchen, aber um mich nicht misszuverstehen: Die Dinger heißen zwar Telefonkarten, aber sie benötigen nicht zwangsläufig eine Telefonzelle, Shadowfax. Entschuldige, wenn ich mich da nicht klarer ausgedrückt habe.

Die Karten funktionieren ganz normal übers Festnetz. Ja das mit den Bauernhöfen bzw. gistiheimili ;) ist ein Problem. Vereinbart die Anrufe am besten in den größeren Gemeinden, von da aus kann er dich gewiss erreichen.

Ebenfalls liebe Grüße und eine hoffentlich mögliche Kommunikation ;)

0

Handynummer - Vorwahl - Festnetz?

Hallo,

ich bin bei meinem Handy auf ein kleines Problem gestossen. Normalerweise schreibe ich beim Handy immer die +49 vor die Nummern; man weiß ja nie, wo man alles hinkommt ;-) Nun ist meine Frage, wie mache ich das vom Festnetz aus? Sprich, wie muss ich die Nummer ins Telefonbuch meines Festnetztelefones einprogramieren, damit ich das Handy immer erreichen kann? (Keine Fragen, warum willst du dein Handy anrufen! Ich möcht es generell für Handys wissen...) wenn ich +49151... (0151... is die nummer) einprogrammiere, bekomme ich von einer freundlichen Stimme angesagt, dass diese Nummer nicht existiert. Reicht es einfach ohne Vorwahl oder muss ich ne Vorwahl davorhängen, um das Handy weltweit erreichen zu können, ohne die Nummer zu ändern???

DANKE!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?