Gibt es Model mit Makeln im Gesicht?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Debbi1188, Models mögen zwar eine tolle Figur aufweisen, doch deren Gesichter sind nur Masken bestehend aus kiloweise Schminke (zuvor an wehrlosen Tieraugen in Laboren getestet). Die Haare werden nach der Haarwäsche ohne Chemie auch nicht top liegen. Die meisten Models sehen ohne ihr stundenlanges zurechtmachen schlimmer aus, als eine Mehrfachmutter, die täglich ihren Beruf ausübt und selbstverständlich noch den Haushalt erledigt. "Des Kaisers neue Kleider" lassen da grüssen. Die allerwenigsten Models sehen von Natur hübsch aus und gerade da sind die sogenannten Schönheitsfehler sehr menschlich und an-sehenswert.Wie: Cindy Crawford, Hilary Rhoda (Narbe über Mund), Raquel Zimmermann (Narbe unter rechtem Auge), Jessica Hart (Zahnlücke), Tanya Dziahileva (abstehende Ohren) MfG :-)

JEDER Mensch hat Muttermale oder Leberflecken - auch im Gesicht, und sicher haben ein paar Models auch Narben etc. Aber das kann man unter den 20 Zentimeter dicken Camouflage-Schicht leider nicht sehen....schade...

Irgendwas haben die meisten Models, das wird auf den Fotos aber wegretouschiert

" Schönheitsflecken" , Narben, Riesenzahnlücke ( Pfeifzahn)

Gibt es sicher - wird aber heute alles mit Photoshop wegretuschiert (leider - die Ergebnisse sehen einigermaßen untot aus...)

Gruß Ragnar

Zum Beispiel Luisa von GNTM hat auch Muttermale im Gesicht und ist bildhübsch!

Was möchtest Du wissen?