Gibt es Mittel Insekten aus der Wohnung zu schaffen?

3 Antworten

Ein derartiger "Bestand" kann ja nur entstehen wenn diverse Voraussetzungen geschaffen sind. 

Da wäre vor allem einmal das " Einfallstor". Hast du Kletterpflanzen an der Hauswand? Das wäre dann die Ursache der vermehtten Aufkommens.

Putze endlich deine Bude!

welche insekten essen junge spatzen? (haussperlinge)

Ich weis dass sie marden , regenwürmer essen!! Aber essen sie auch fliegen? kleine mücken oder kleine motten? spinnen? raupen? bitte schreib soviele insekte wie es geht!!!! wäre euch richtig dankbar :)

...zur Frage

Was ist das für ein Insekt?!? Sitzen nicht am essen?

Moin, wir haben seit gestern solche Viecher in unserer Wohnung. Urplötzlich ganz viele. Ihr Ursprung scheint irgendwo in Fenster/Fensterbank-Nähe zu liegen. Habe bereits über 20 Stück ins Jenseits geschickt. Sind das Motten? Wenn ja, wie bekommen wir die wieder weg? Essen ist alles sicher verpackt, da liegt nirgends was rum, Müll ist verschlossen und wird regelmäßig geleert. Am Essen/Klamotten habe ich jedenfalls noch keine entdeckt - sie sitzen einfach nur so rum bzw. fliegen ab und zu ein Stück herum.

...zur Frage

Ist das normal (Wespen)?

Hallo,

Undzwar geht es um folgendes:

Ich habe seit knapp 2. Wochen zwei Wespennester in den Wänden auf meinem Balkon. Ich habe schon meinem Hausmeister Bescheid gesagt aber der hatte noch keine Zeit um es sich angucken zu kommen.

Ich habe das ganze mit den Wespen mal beobachtet und muss sagen das die nicht jeden Tag aus ihrem Nest kommen und Tagsüber schon gar nicht. Wenn dann nur Abends alle 3 bis 4 Tage mal.

Ist das denn normal?

Der Hausmeister wollte diese Woche vorbei kommen aber was ist wenn die Wespen dann nicht rauskommen? Nicht das der denkt ich erzähle dem ein Märchen, da man die Nester ja auch nicht sehen kann da sie in den Wänden sind. (Das weiß ich weil ich sehe wo sie rein fliegen.)

Kennt sich jemand damit aus?

Danke im voraus.

...zur Frage

Insekten und Co. vom Wohnunseingang fernhalten

Moin,

ich lebe derzeit in einer kleinen Wohnung im Erdgeschoss.

Jetzt, in der Sommerzeit, da fangen abends wieder sämtliche Krabbelviecher an, es sich vor meinem Wohnungseingang gemütlich zu machen.

Das Problem ist, dass der Eingang (direkt vor der Haustür) beleuchtet ist und sich somit dort alles von Schustern, Spinnen, Ohrenkneifern etc. sehr wohl fühlt. Leider kommt jedes Mal beim Öffnen der Haustür mindestens ein Kumpane mit hinein. Das nervt allmählich wirlich.

Da ich ja schlecht vor meiner Haustür ein Fliegengitter installieren kann, da ich dort ja jeden Tag ein- und ausgehe, muss eine andere Lösung her. Ich habe wirklich keine Lust eine Herberge für Spinnen aufzumachen.

Gibt es eine Möglichkeit (ohne jedes Viech einzelnd abzumurksen), die Insekten von meinem Hauseingang fernzuhalten? Die müssen dabei ja nicht zwingend draufgehen, es geht mir nur um einen krabbelfreien Hauseingang.

Danke im vorraus.

...zur Frage

Fliegengitter das man direkt an- und abbauen kann?

Das Fenster in meinen Raum zeigt direkt auf 2 Straßen und meine Freundin will dort kein Fliegengitter dran haben "weil es von draußen blöd aussieht". Leider muss ich Ihr da sogar zustimmen, es sieht tatsächlich komisch aus.

Der Raum heizt sich aber über den Tag extrem auf und ich bekomme den nicht runtergekühlt. Habe zwar schon viele Tipps aus dem Internet ausprobiert aber geklappt hat nichts

Abends wenn es kühler ist würde ich gerne Lüften nur ist es bei uns in der Gegend schwierig. Viel Pflanzen und Wasser also bei 5 Minuten Lüften würde hier +10 Mücken und andere Insekten rumschwirren.

Gibt es irgendwelche Insektengitter oder Fliegengitter die man schnell an und abbauen kann, so zu sagen nur für Abends ?

In meinen Raum ist es Abends gerne mal +30°C warm und dann noch mit einen Gaming Computer + 3 Bildschirmen.

...zur Frage

Gibt es ein Mittel gegen Käfer und Spinnnen

Gibt es ein Mittel gegen Käfer und Spinnnen, das vorbeugt das garnicht erst käfer und spinnen in die wohnung kommen??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?