Gibt es mit kamera aufgenommene Gerichtsprozesse die man sich angucken kann (kein Barbara Slaesch oder Richter Holdt!)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Warum geht ihr nicht mal als Schulklasse in eine öffentliche Verhandlung beim Amtsgericht. Kleinere Eigentumsdelikte, minderschwere Körperverletzung oder Drogenbesitzdelikte sind meist öffentlich und können vor Ort mitverfolgt werden, das ist viel eindrücklicher als die Glotze. Als Einzelperson darfst du jederzeit teilnehmen in einer öffentlichen Verhandlung teilnehmen, die Termine hängen beim Gericht öffentlich aus. Wenn ihr als Schulklasse einfallen solltet, ist es üblich sich vorher anzumelden. In der Regel bekommt man dann auch einen Termin genannt, wenn ein Fall verhandelt wird, der für Jugendliche interessant ist.


Filmmitschnitte aus laufenden Verhandlungen sind in Deutschland verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Deutschland ist es strengstens verboten laufende Gerichtsverhandlungen zu filmen. Nur Mitschreiben oder Skizzen sind erlaubt. Im Ausland sieht es anders aus, zB. die Amerikaner haben da vor gar nichts Respekt. Da könntest Du etwas bekommen. Aber ein Prozess aus einem deutschen Gerichtssaal wirst Du kaum als Video bekommen. Dies wäre ausserdem ein sehr schlimmer Verfahrensfehler, der vermutlich einen zwingenden Revisions- oder Berufungsgrund darstellen könnte und für denjenigen, der es gefilmt hat riesigen Ärger bedeuten würde. Derjenige landet wahrscheinlich im Knast. Aber zu öffentlichen Verhandlungen darfst Du als Zuschauer immer hingehn, Dich hinsetzen und zuschauen. Geh zum nächsten Gericht, möglichst früh so ab 8.00 Uhr und nimm so wenig Gegenstände wie möglich mit. Die Zugangskontrollen sind inzwischen extrem streng geworden, kein Metall, keine Getränke, Handys usw.. Die kontrollierenden Beamten sind meistens sehr nett und in einem Vormittag schafft man so 3...5 Verhandlungen. Was verhandelt wird ist aussen an den Sälen angeschlagen. Noch Interessanter sind Schwurgerichtsprozesse am Landgericht vor der kleinen oder großen Strafkammer. Da kommt das Staraufgebot:  3 Richter, 2 Schöffen (die genauso Fragen stellen dürfen wie Richter und an der Urteilsfindung beteiligt werden), meist geht es dort um sehr schwere Verbrechen wie Mord, Bankraub und Kindesmißbrauch, diese Verhandlungen sind echt spannend und ziehen sich oft über mehrere Tage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deutsche Verhandlungen nicht. Evtl. findest du etwas in anderen Staaten.

Wie an anderer Stelle empfohlen, würde auch ich eher persönlich einer Hauptverhandlung beiwohnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es bestimmt irgendwo. Besser aber: Geh mal zum nächsten Amts- oder Landgericht. Da hängen immer die nächsten Prozesse aus und da steht auch drauf, ob die Verhandlung öffentlich oder nicht öffentlich ist. Wenn sie öffentlich ist, einfach mal reinsitzen und zuschauen. Strafprozesse sind natürlich meist interessanter, wobei so ein Scheidungszoff sicherlich auch ganz lustig sein könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt z.B. Original-Tonaufnahmen vom Stammheimprozess (Baader-Meinhof-Gruppe) auf Youtube

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?