Gibt es Menschen die sich ihre Haare mit der Kernseife aus dem Supermarkt waschen?

4 Antworten

Mit meinen langen Haaren mach ich das nicht, würde die wohl zu komplettem Stroh innerhalb kürzester Zeit machen ;). ich hab allerdings inzwischen sogenannte "Shampoo Bars" für mich entdeckt. Also Haarshampoo mit entsprechenden Wirkstoffen, die gut für die Haare sind, aber halt nicht in flüssiger Form, sondern "am Stück". Funktioniert sehr gut und ist in der Regel auch Naturkosmetik, also ohne Silikone, Mikroplastik und Co.

Habe ich in meiner frühen Jugend oft gemacht, war ok.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Die Kernseife ist nicht für Haare und Kopfhaut gedacht

Mach ich regelmäßig - kein Problem!

dann sind vor allem keine Silikone und sonstiges Giftzeug dabei.

0
@Techniker83

Richtig, und vorallem riecht es dann nichgt immer als hätte man einen Obstsalat am Kopf!

0
@OriginalMotion

Das mit der angesprochenen Kopfhaut ist auch irrelevant, da Schuppenshampoos ohnehin nur die Schuppen auf der Kopfhaut ankleben, was kaum jemand weiß.

0

Was möchtest Du wissen?