gibt es mehr bücher mit zaubererschulen wie harry potter?

7 Antworten

Also, ich kenn Septimus Heap auch und hab alle bis auf das Letzte gelesen und die sind auch echt klasse, haben aber meienr Meinung nach wenig mit HP zu tun... Lohnt sich aber trotzdem. Ansonsten fällt mir noch Vampire Academy ein. Da geht es eben auch um so ein Internat, allerdings eben wieder mit Vampiren. Es geht um die königliche Moroi (Moroi=gute Vampire, Stringoi=böse Vampire die Moroi und Menschen etc töten) Vasilisa (Lissa) und ihre Wächterin Rose (=Dhampir=Halbvampir, besonder schnell, stark, kämpferisch eben). Durch einen Unfall haben die ne besondere Verbindung und sind von der Schule geflohen, weil Lissa eine Gabe hat, die sie in Gefahr bringt und dann werden sie eben zurückgeholt, aber es gibt welche, die Lissa gefährden und dann ist da noch das komische Verhältnis zwischen Rose und ihrem Mentor Dimitri, das nicht sein darf. Das wird in allen weiteren Bänden soweit ich weiß etwas mehr in den Vordergrund gerückt, ich hab nur bis zum dritten gelesen und bin grad beim vierten, dass ich nicht mehr so gut finde... Jedenfalls hat es jetzt auch nicht sooo viel mit HP zu tun und die Antwort ist sowieso sehr spät dran, aber ein anderes Buch fällt mir jetzt auch nicht ein... ich bin hier auch nur hingeraten, weil ich im Netzt nach weitere Zauberschule-Bpchern gesucht hab :)

klar, es gibt eine bisher zweibändige Serie mit dem Titel "Schule der Magier" von Henry Neff. Außerdem gibt's noch eine Reihe "Die Geheimnisse des Nicholas Flamel" von Michael Scott (bisher 3 Bände) - das ist auch sehr interessandt für HP-Fans. "House of Night" ist zwar ähnlich, aber mit Vampiren... Percy Jackson hat mich auch sehr an HP erinnert, ist auch sehr lustig. :o)

Was möchtest Du wissen?