Gibt es Magersüchtigen die trotz ihrer Essstörung normal aussehen?

9 Antworten

Es hängt davon ab, wie lange man es schon hat und mit welchem Gewicht man startet. Es ist schon so, dass es auch Magersüchtige mit Übergewicht oder Normalgewicht gibt, aber alle haben gemeinsam, dass das Essverhalten nicht normal ist, bzw. dass man versucht, möglichst wenig zu essen. Das führt zwangsläufig zu einem Gewichtsverlust und bei vielen oder den meisten zu Untergewicht und Nährstoffmangel/ Unterernährung. Das bekommt man dann mit.

Viele bemerken diese Essstörung bei Angehörigen erst, wenn diese dann sehr dünn werden, aber vorher ist das leider nicht immer der Fall...

Richtig Magersüchtige sind immer stark untergewichtig. Der BMI liegt oft unter 17. Da sie keine Nahrung zu sich nehmen oder fast keine (manche leben da von einem Apfel am Tag), kommt es zu sehr starkem Gewichtsverlust, Haarausfall, Nährstoffmangel, Abnahme der Gehirnfunktionen, ständiges Frieren sowie am Ende eben dann auch zum Tod.

Nein. Magersucht wird im ICD-10 genau definiert und die Diagnosekriterien sind: 

  • Tatsächliches Körpergewicht mindestens 15 % unter dem zu erwartenden Gewicht oder Body-Mass-Index von 17,5 oder weniger (bei Erwachsenen) 
  • Der Gewichtsverlust ist selbst herbeigeführt durch Vermeidung von
    energiereicher Nahrung und zusätzlich mindestens eine der folgenden
    Möglichkeiten: selbstinduziertes Erbrechen; selbstinduziertes Abführen; übertriebene körperliche Aktivität; Gebrauch von Appetitzüglern und/oder Diuretika 
  • Körperschemastörung in Form einer spezifischen psychischen Störung 
  • Endokrine Störungen, bei Frauen manifestiert als Amenorrhoe, bei Männern als Libido- und Potenzverlust 
  • Bei Beginn der Erkrankung vor der Pubertät ist die Abfolge der
    pubertären Entwicklung gestört (Wachstumsstopp, fehlende
    Brustentwicklung) 

Um Magersucht zu diagnostizieren, müssen alle Kriterien erfüllt sein.  

Eine Gewichtsabnahme bis zu einem BMI unter 17,5 bemerken Außenstehende in der Regel, das hängt aber auch stark vom Anfangsgewicht ab und auch davon wie schnell man weiter abnimmt.


Medikament gegen Magersucht?

Hallo,

Ich habe mal gehört, dass es Medikamente gibt, welche Magersüchtigen/Untergewichtigen helfen Gewicht aufzubauen. Weiß da jemand ein Beispiel und vielleicht die Wirkungsweise?

Danke!

...zur Frage

Kann man Magersüchtig sein trotz normal Gewicht?

Also wenn zum Beispiel jemand Normalgewicht hat aber Symptome der Magersucht aufweist kann er dann obwohl er nicht Untergewichtig ist Magersucht haben und gibt es Magersüchtigen die nie wirklich untergewichtig waren aber trotzdem Magersucht hatten ? Oder ist das dann was anders ?

würde mich interessieren bin nicht Magersüchtig frage nur aus Interesse :)

...zur Frage

Wie schafft es Eugenia cooney, trotzdem noch Energie zu haben?

Also Eugenia cooney ist extrem dünn, im normal Fall, hätte man mit diesem Gewicht keine Kraft mehr zu stehen, oder irgendwas zu machen. Wie schafft sie es trotzdem noch so fröhlich zu sein und so vieles zu machen? Ich kenne es aus Kliniken, da waren viele mit Magersucht, sie waren auch sehr dünn, aber trotzdem noch nicht so wie Eugenia cooney, hatten aber schon Probleme, keine Kraft mehr und sahen sehr traurig aus. Außerdem hat sie noch ein wunderschönes Gesicht, was bei vielen mit dem Gewicht nicht mehr so ist. Wie schafft sie es, so dünn zu sein und trotzdem noch so fröhlich?

...zur Frage

wie kann man fast so aussehen als wenn man magersucht hat aber ein ganz normales essverhalten haben?

hallo:)) bei mir auf der schule (auch so generell) ist mir aufgefallen,dass die meisten mädchen eher dünn sind. also bei 1,62m wiegen die so 43-46kg. aber diese mädchen essen alle normal,wenn nicht sogar mehr als ich. ich bin 1,60m wiege um die 50-55kg und da ich an einer essstörung leide ( reste von magersucht) esse ich meistens weniger oder genauso viel wie die anderen, die anderen mädchen machen aber auch nicht mehr sport. z.B sind bei mir auf der schule ,zwei mädchen,zwillinge und die sind SO dünn :oo aber auch nicht magersüchtig,weil die sich fast jede pause nen muffin reinhauen. wieso ist das so? wie kann man so dünn sein,wie bei welchen die fast aussehen als wären sie magersüchtig und trottzdem ganz normales essverhalten haben?

...zur Frage

magersucht phasen?

hi ich hab abwechselnd phasen in den ich genau das verhalten eines magersüchtigen vorweise und viel abnehme. zwischen diesen phasen esse ich normal was ist das ?

danke im voraus

...zur Frage

Essstörungen,Fressanfälle,Magersucht und Bulimie

Ich bin mir nicht sicher welche Essstörung , aber ich weis das ich eine habe. Am Anfang war es nur die Magersucht. Ich hab Mahlzeiten ausgelassen und manchmal tagelang gehungert. Nach meinem 1ten Fressanfall, wollte ich mir nicht wieder alles kaputt machen, was ich mir durchs Hungern erarbeitet habe, also fing die Bulimie an. Und als ich beschlossen hab gegen meine Magersucht und Bulimie anzukämpfen, blieben nur noch die Fressanfälle, die ich nicht weg bekomme !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?