Gibt es Männer in Beziehungen, die Sexfilmchen für die Freundin meiden?

... komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Es gibt einen alten Spruch: Appetit holen darf man sich, aber gefrühstückt wird zu Hause. Solange er sich nur Filme anschaut, lass ihn, es gibt schlimmeres.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Mann guckt solche Filme, ob Beziehung oder nicht. Selbstbefriedigung hört nicht auf, nur weil man eine Freundin hat. Vergiss nicht, dass die Videos lediglich die Phantasie anregen sollen, dass hat gar nichts mit dir zu tun auch wenn du das Gefühl hast, dass er sich auf Frauen befriedigt die wie Models aussehen und du dich dadurch evtl. nicht erotisch genug fühlst. So denken Männer dabei nicht. 

Ich bin seit 8 Jahren in einer Beziehung und schaue auch Sexfilme, das hört nicht wirklich auf. Trotzdem liebe ich meine Freundin über alles und so wie sie ist. Die Freundin in Fleisch und Blut bleibt immer die 1. Wahl ^^

Wenn du ehrlich zu dir bist, hast du manchmal bestimmt auch Phantasien. Wo nicht unbedingt immer dein Freund mitspielt. Nur weil du dazu keine Videos dazu guckst, ist es trotzdem auf eine gewisse Art das gleiche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So Filme zu schauen sagt überhaupt nichts über die Liebe zum Partner aus. Ich würde mir da gar nicht so große Gedanken drüber machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hannybunny95
15.04.2016, 08:17

Außerdem gibt es nicht nur Männer, die solche Filme gucken.

2

Es wird hier immer von Kerlen gesprochen......meine Nachbarin schaut sich als gerne mal einen Schwulenp0rno an.....

Ich bin der Meinung, das solange er zuhause ißt, sich der Partner gerne woanderst den Appetit holen kann. Kannst ihm ja mal vorschlagen gemeinsam einen P0rno zu schauen......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja gibt es... ich schaue keine mehr obwohl ich früher regelmäßig... teilweise täglich geschaut habe... aber meiner frau zu liebe mach ich das nicht mehr... was bringts außer fantasien mit anderen frauen und rein mechansiche triebbefriedigung... ich wüsste etz auch gar nicht genau wann ich das letzte mal masturbiert habe... ich brauche das einfach nicht mehr und ich bin deswegen kein bisschen sexuell unausgeglichen ich würde sagen ich bin mittlerweile in der hinsicht völlig ausgeglichen und entspannt... mir reicht der sex mit meiner frau völlig aus und ist immer und immer wieder ein tolles erlebnis... und ein "alter sack" bin ich nun auch nicht den mit 25 geht da noch einiges! ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm es nicht so tragisch und schon gar nicht persönlich. Das ist so ein Männerding, wo man als Frau nicht so richtig durchblickt.

Das ist halt so, hat mit Dir nix zu tun. Lass ihm die Freude, besser als wenn er nicht nur zuschaut, sondern es selber irgendwo tut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder hat ein Recht auf seine ganz eigene Sexualität, das ist auch ganz normal und sollte doch gerade heutzutage wo sich doch jeder für weltoffen und aufgeklärt hält auf akzeptanz stoßen. Und falls jemand diese Filmchen gerne schaut und dann für die Freundin darauf verzichtet schränkt er sich letztendlich selbst ein, sowas schadet in der Regel auf Dauer mehr als ein angekratztes Ego.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich verzichte zum Großteil darauf... weil sie mir sagte sie schaut macht es auch nicht mehr. und wir eine abmachung hatten.aber als ich sie mal richtig gefragt habe nach paar monaten hat sie es mir gebeichtet das sie es trotzdem gemacht halt also ist mir die Abmahnung auch egal. :'D
selber schuld

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum? Es ist völlig normal, dass Männer sich solche Filmchen anschauen, denn sie sind von Natur aus sehr visuell ausgerichtet. Das hat nichts mit der Beziehung zur eigenen Frau zu tun. Eifersucht ist in dem Fall fehl am Platz.

Wenn du ihm das verbietest oder signalisierst, dass du das nicht möchtest, dann wird er es heimlich tun. Heimlichkeiten sind allerdings ein Beziehungskiller.

Schau dir doch die Filmchen mit ihm zusammen an. Das kann sehr anregend sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch Frauen schauen  solche  Filme  nicht immer nur die  Männer. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schwoaze
15.04.2016, 07:14

Wie viele kennst Du?... würde mich echt interessieren.

0
Kommentar von Hannybunny95
15.04.2016, 09:29

Hier ist eine! Und ich habe auch paar Freundinnen, die sie gucken

2

Egal wie hübsch die Partnerin ist, ich brauche die Abwechslung und bevor ich fremdgehe, schaue ich lieber "Filmchen". Das ist doch nicht schlimm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smile67
15.04.2016, 07:12

mir gibt es das gefühl, dass die partnerin was falsch macht oder nicht gut genug ist oder so.

0

Ja und jetzt? Was willst du wissen? Ob Kerle der Freundin zu Liebe auf solch Filmchen verzichten? Warum sollten sie? Die Freundin hat nicht immer Bock. Freundin ist nicht immer anwesend wenn man(n) Bock hat und und und. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz normal.
Wenn dein Freund wegen Arbeit z.B 2 Wochen weg ist,dann hast du bestimmt auch einen Drang nach Selbstbefriedigung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es überhaupt nicht schlimm... der partner kann und will nicht alle bedürfnisse stillen und manchmal hat man eben Lust und der partner ist nicht da.... solange man offen damit umgeht und sich vertraut und weiß, das es mit dem partner doch am schönsten ist, finde ich das nicht mehr woe menschlich, auch mit sich alleine spaß zu haben....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und warum nicht? Was hast du dagegen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smile67
15.04.2016, 07:23

Ich mag das nicht, wenn er sich andere nackte Weiber anschaut und sich dabei vergnügt. Zudem komme ich mir nicht genug vor oder denke, dass ich was falsch mache. Er sagt sehr oft, dass es nichts mit den Weibern zu tun hat sondern dass es eher die Fantasie anregt... trotzdem ist er bei der wahl seiner Filme auch oberflächlich (zb achtet er auf die figur der darstellerin) was mir bissl zu schaffen macht

0
Kommentar von HalloRossi
15.04.2016, 07:26

Dann ist es aber DEIN Problem, wie du damit klar kommst. Du kannst es ihn ja nun nicht verbieten, da es etwas ist, was nahezu alle Männer machen und auch ganz gerne so mögen! Also, arbeite an deinem Selbstvertrauen und lass ihn den Spaß

3
Kommentar von Nightwing99
15.04.2016, 07:35

Danke, wie oben schon erwähnt ist das nicht sein sondern DEIN Problem was du solltest du sie ihm verbieten wollen auf ihn überträgst damit es dir besser geht. Versuchen viele Menschen (gerade Frauen in Beziehungen ((Sorry aber so ist es)) ) jeden Tag auf der ganzen Welt deswegen ist es aber trotzdem falsch. Also lern damit umzugehen und nicht wie du deinen Freund so verbiegst das es dir gefällt.

2
Kommentar von HalloRossi
15.04.2016, 07:50

Richtig

2

Ganz verständlich, denn so geht dir ja ein Machtmittel verloren. Pussy bekommt er nur, wenn er gehorcht, und da wäre es natürlich blöd, wenn er sie sich anderswo holt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NotYourDarling
15.04.2016, 07:55

wer seine pussy als machtmittel benutzt, darf sich nicht wundern, wenn er bald wieder der alleinige Herrscher ist...... ;-) entweder ich habe Lust auf sex, oder ich lasse es.... da kann man grade Streit haben oder das traumpaar sein... würde mir nie in den Sinn kommen mit sexentzug meinen Willen durchzusetzen.... mein Mann merkt glücklicherweise auch so, wo die grenze ist und was mir wichtig ist...

0

Ja, diese Männer gibt es. :D Nicht jeder schaut "Filmchen" wenn er in einer Beziehung ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?