Gibt es Lutscher oder ähnliches in Nelken-Geschmack?

4 Antworten

Kann man selber machen:

Butter in einer beschichteten Pfanne zerlassen. Dann Zucker unter ständigem Rühren dazu geben. Wenn der Zucker flüssig ist, gibt man (je, nach Intensität des gewollten Geschmacks) Nelkenpulver bei. Dann wieder rühren, bis das Zeug´s Fäden am Rührlöffel zieht. Nun nimmst Du Holzstäbchen ( z.B. Zahnstocher) & wickelst Dir das Zeug auf den Stab (wie Spaghetti auf die Gabel). Steckst das andere Ende vom Holz in einen Schwamm oder Styropor & wartest, bis es hart ist. Fertig ist der Nelken-Lolly.

Danke 👍👍👍

0

Es gibt essbare Nelkenblüten allerdings sind die relativ teuer.

Sternanis und Karadmon kommen aus dem selben "Gewürzzweig" aber gleich oder ähnlich schmecken diese nicht.

Danke. Derzeit kau ich einfach immer auf nelken rum.

2

Mach Dir selber welche aus Fertig-Rotkohl... ;-))

Im Moment ist Weihnachtmarkt-Zeit. Meistens sind da auch Stände mit Kräuter-Bonbons. Einfach mal nachfragen.

Noch nie gehört, aber mach sie dir doch selber.

Ich denk doch du meinst Gewürznelken.

Wie macht man sich nelken lutscher am besten?

1
@Schokobonus

Etwas Wasser mit den Nelken kochen, dann absieben, dann Zucker einrühren und einkochen lassen. Diese Masse dann portionieren und Kugeln formen. Stiel reinstecken.

Kannst aber auch Nelkenöl nehmen statt selber Sud machen.

0
@Schokobonus

Nelken in wenig Wasser auskochen, Menge reduzieren, zusammen mit Zucker aufkochen, leicht karamellisieren, zu einer Platte giessen, kalt werden lassen, in Stücke brechen.

Ist dann eher so eine Art Bonbon.

Wenn du dir Formen bastelst und einen Papierstiel in die noch nicht erstarrte Masse drückst, wird es ein Lutscher.

1

Was möchtest Du wissen?