Gibt es Literatur oder Lernvideos wie man auch ohne Noten Schlagzeug lernen kann?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

klar gibt es Schlagzeugvideos und auch Bücher...das Problem ist aber, dass dir bei diesen Methoden keiner sagt was du falsch machst..ist ja leider nicht interaktiv.. und vielleicht schaffst du es dir die sachen so beizubringen aber dann eventuell mit ner falschen Technik...das kann zu ernsthaften chronischen verletzungen führen (gutes Beispiel ist ne Sehnenscheidentzündung im Arm). das tut höllisch weh und du kannst deinen traum von schlagzeug spielen für immer verwerfen... also nimm lieber unterricht..da hast du mehr von und dir prägen sich die sachen dauerhaft ein.

Oskar12 21.09.2010, 19:37

O.K. dann werde ich das wohl tun

Danke

0

Du kannst natürlich Unterricht nehmen, ist aber auch eine Kostenfrage. (Ich konnte es mir nicht leisten zu dem Zeitpunkt als ichs lernen wollte und habe mir alles selbst beigebracht). Das mit den Verletzungen ist unfug. Es gibt auch sehr gute Videos (Massenweise) über die richtige Stickhaltung. Und wenn dus falsch machst wirst du es früh genug merken und kannst deine Haltung ändern. (Ich spiele jetzt 5 Jahre erfolgreich Schlagzeug in mehreren Bands und es ist nie jemandem Aufgefallen, dass ich keinen Unterricht hatte).

Ich kann dir sehr das Buch "Drum Fittness" von Frank Mellies empfehlen http://www.frankmellies.com (gibts auch bei Amazon). Die Videos sind extrem gut erklärt. Dort lernst du auch wie du das Set vernünftig aufbaust um die richtige Haltung zu haben usw. Wenn du die Videos Schritt für Schritt befolgst kannst du nicht viel falsch machen.

Oskar12 22.09.2010, 19:42

Danke für deinen Kommentar, hab aber leider nicht rausfinden können ob das oben genannte Buch ohne Noten funktioniert ??

0

wieso viel geld ausgeben für schlagzeugunterricht? im internet (youtube) gibt es unmengen videos wo du lernen kannst schlagzeug zu spielen. übrigens auch welche technik richtig ist.... ich habe nie theorie gelernt und habe alles eigentlich nur von irgendwelchen anderen schlagzeugern abgeguckt, sei es im internet oder irgendwelchen livemusicbars.... jedenfalls kannst du schlagzeug ganz einfach auch ohne theorie lernen ;). es gibt echt unmengen an videos in youtube :). guck sie dir erst einmal an und dann entscheide ob du vielleicht doch lieber schlagzeugunterricht hast. ich jedenfalls bin froh mir alles selbst beigebracht zu haben ;). meine band kannst du auf www.myspace.com/flatorange anhören. so spiele ich nach 4 jahren schlagzeug ;).

Milliarden Möglichkeiten! Ich habs nich anders gemacht. Von wegen Noten und Laune mit Theorie verderben lassen ... Wenn du nur interessiert genug an Musik bist, läuft alles von selbst. Ich hab mit 2002 mit 22 angefangen und nach 6 Jahren die erste CD mit der Band aufgenommen: http://www.myspace.com/followtheblackdust

.

Hier ein paar interessante Leute für youtube:

Dom Famolura, Derek Roddy, Benny Greb, George Kollias, Steve Gadd, Phil Collins, Thomas Haake, ...

auf youtube gibt es mehrere videos, wenn du dir die öfters ankuckst finde ich das ganz leicht ;)

Wenn du nur Just for fun drummen willst.. oder erst mal reinschnuppern willst : www.freedrumlessons.com Die Seite ist ganz nett und Jared (der Seiten-Host) steht dir bei Fragen auch gern mit Rat und 'Tat' zur Seite^^

Ich denke jedes video ist hilfreich, denn du siehst und hörst ja die grooves / fills Besonders von schlagzeugern, die dir gefallen! Aber aus bereits genannten gründen ist unterricht wahrscheinlich noch besser! leg los! P

Nimm schlagzeugunterricht^^ da kriegst du alles von klein an beigebracht. Hab ich auch gemacht :p

Was möchtest Du wissen?