12 Antworten

Es gibt sie, aber sie werden gezüchtet und kommen daher nicht in der Natur vor. LG

Shocking blue (Kordes), Rhapsody in blue (Kordes), Deep Purple (Kordes), Charles de Gaulle, Blue Curiosa (sieht man als Schnittrosen, werden importiert, noch keine Bezugsquelle gefunden.) Werde versuchen, aus einer gekauften Schnittrose eine Pflanze zu ziehen; ist mir mit anderen Sorten schon gelungen und auch misslungen. Wenn ich veredeln könnte, würde es natürlich klappen. Beherrsch die Technik aber nicht). Kornblumenblau ist keine der genannten Rosen. Die blauste ist: Rhapsodie in Blue. Wird so 1, 70 m groß.gute Nachricht : sie duften alle, bei blue curiosa bin ich mir allerdings nicht sicher.

das ist bestimmt ein bearbeitetes Foto. Direkt "lila" Rosen gibt es nicht, wohl so in Richtung magenta, aber weniger Richtung kräftig-blau-lila. Fliederfarbene kannst du hier sehen: http://www.agel-rosen.de/Gartenrosen/Lila-Rosen/

es gibt rosen die so ähnlich blühen, wir haben solche. aber auf diesem foto sind die Farben bearbeitet, also ganz so krass ist die farbe nicht. jedenfalls bei uns nicht

das ist schwierig,aber ich denke das ist das gleiche ,wie bei blauen rosen, die werden gefärbt.....

fliederfarben, blau-violett oder lila blühen und die werden deshalb oftmals auch als blaue Rosensorten bezeichnet werden.

Hier kanst du dich informieren

http://www.alltagswissen.de/lila-rosen.htm

es gibt eine, wascheinlich auch mehrere sorten kannst ja mal beim florist gucken

Hab schonmal welche verschenkt, es gibt sie wirklich!

ja, die gibt es tatsächlich

Es gibt sie wirklich!!

Ich glaub nicht:D

Was möchtest Du wissen?