Gibt es Leute die 100% einer ethnie angehören?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt noch ein paar Stämme in einigen Urwäldern, die (praktisch) keinen Kontakt zur Außenwelt haben.

Ansonsten hat es zu allen Zeiten Durchmischung mit den Nachbarn gegeben. Immerhin hat der europäische Adel ein paar Jahrhunderte Endogamie durchgehalten (mit den üblichen Inzuchtnachteilen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf Island wird man fündig: Ein überschaubares Volk mit rund 300.000 Menschen, die rund sechshundert Jahre unter sich blieben. Die Menschen dort sind nah miteinander verwandt, der Genpool ist sehr homogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nennt sich urvolk und natürlich gibt es davon noch ein paar ganz wenige denn die menscheit besteht ja zu glück nicht nur aus europa😂😂😂 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spätestens seit der Völkerwanderung vor 1500 Jahren gibt es keine "hundertprozentigen Ethnien" mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das gab es noch nie, weil die Menschheit ursprünglich gar nicht aus Nordeuropa kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?