gibt es legale tabletten usw für den muskelaufbeu?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi tutut,

klar gibt es die. Du wirst damit auch bessere Erfolge erzielen also ohne. Suppelements werden diese genannt. Da du Abfänger bist (was ich aus deiner Frage schließe), würde ihc dir erstmal ein Whey-Protein empfehlen. Dieser Proteinmix wird aus Molke hergesetllt und eignet sich dazu nach dem Training deine Muskeln schnell mit den benötigten Eiweißen zu versorgen.

Allerdings sollten die ersten Fragen einer "Bodybuilding-Karriere" folgende sein: Ernähre ich mich richtig ? Sprich: Nehme ich genug Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß über den Tag auf ? Esse ich die richtigen Kohlenhydrate ? Das "richtige" Eiweiß ?

Desweiteren muss ein "individueller" Trainingsplan erstellt werden. Es Bringt nichts täglich den Bizeps zu trainiren.

Durch die klärung dieser Fragen (GOOGLE!) wirst du auch zwangsläufig auf die oben genannten Supps antreffen und für dich entscheiden inwiefern sie für dich individuell "benötigt" werden. Grundsätzlich braucht man nichts um gut aufzubauen, vorrausgesetzt Ernährung und Trainingsplan passt. Muskelaufbau besteht meiner Meinung nach aus 30% regelmäßigem! Training und eine zu 70% gute Ernährung. Wenn eins von beiden nicht passt. Wirst du relativ schnell an deine körperlichen Grenzen kommen.

Team-andro ist ein super Forum um sich Informationen einzuholen. Wünsche dir viel Erfolg. Es ist ein super Gefühl, erschöpft aus dem gym zu gehen und zu sehen wie der Körper sich verändert, vor allem am Anfang, wenn man extrem schnell aufbaut.

lg

es gibt diverse proteine, vitamine und sonstwas, wovon viele behaupten, dass es was bringt.

tatsächliuch gibt es kein "zaubermittel", dass die m7uskeln wachsen lässt, ohne nebenwirkungen zu haben

Eislecker 27.11.2013, 11:21

Interessanter Beitrag. Würde gerne mal die Nebenwirkungen von Proteinpulver wissen ? Esse das seit Jahren täglich. Keinerlei Nebenwirkung. Wie sind denn die Nebenwirkungen von Creatin ? Ich habe keine und ich kenne niemand der welche hat. Ab und an mal die Furzerrei... aber ob das sicher vom Creatin kommt, keine Ahnung.

Nicht klug sowas zu verallgemeinern. Selbst bei einer Testosteronkur treten selten Nebenwirkungen auf (richtig durchgeführt, bei nicht zu hoher Dosis).

Informieren oder Pseudowissen nicht weiter verbreiten, danke.

0

Eiweisreiche Ernährung, dann geht es am schnellsten

Was möchtest Du wissen?