Gibt es Laptops im max. 700-800€ Bereich, die das schaffen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Heya Preisfuchsjunge,

das generelle "Problem" ist ja, das Du einen Laptop immer nur befristet "nutzen" kannst bzw. diese Hardware immer nur für "kurze Zeit" up-to-date ist...

Wenn das Gerät (grundsätzlich) auch (viel?) zum spielen genutzt werden soll, stellst Du Dich (auf lange Sicht) mit einen Desktop-PC besser...

Zumindest kannst Du den ohne große Probleme (das finanzielle vorrausgesetzt) auch in Zukunft aufrüsten...

Natürlich kannst Du Dir auch den/einen Laptop kaufen, solltest Dir aber im klaren sein, das Du dann (über kurz oder lang) wieder ein neuen Laptop suchen wirst...

Greetz,

GaiJin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Notebooks sind eigentlich heraus geschmissenes Geld, wenn man die direkten Vorzüge wie Mobilität und wenig Platz und Gewicht nicht in Anspruch nimmt. Von daher würde ich einen Desktop PC holen. Da laufen auch deine Spiele weitaus komfortabler als auf einen 700 EUR Notebook.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?